Basiskurs zum Thema Risikomanagement. Für Mitarbeiter/innen, die mit der Steuerung oder Mitarbeit eines Risikomanagementsystems betraut sind/werden.

Risikomanagement-Beauftragte verfügen über ein Überblickswissen über alle relevanten Bereiche des Risikomanagements. Aufgrund von vorgegebenen Prozessen und Verfahren führen diese operative Risikobewertungen durch und treffen aufgrund der vorliegenden Ergebnisse Entscheidungen bzw. bereiten managementreife Entscheidungen vor.

Neben dem Einsatz von geeigneten Methoden zur Risikoidentifikation und Beurteilung unterstützen Sie Risikomanager/innen und/oder die Unternehmensführung bei Erstellung der Risikopolitik und Strategie. Sie tragen maßgeblich zur Verfolgung von Chancen bei und erarbeiten geeignete Maßnahmen zur Risikominimierung.

Inhalte:

  • Grundlagen & Einführung in das Risikomanagement
  • Ziele & Nutzen des Risikomanagements
  • Überblick der Normen und Regelwerke im Risikomanagement (ISO 31000, ÖNORM D 4900, ÖNORM D 4901, ISO 22301, IEC 31010)
  • Risikomanagementorganisation: Anforderungen und Aufbau
  • Anforderungen, Aufgaben und Verantwortung im Risikomanagement
  • Einführung in die Methoden zur systematischen Identifikation von Risiken und Einführung in die Bewertung der Risikoidentifikation
  • Methodenauswahl im Risikomanagement-Prozess
  • Grundlagen der Risikoanalyse und -beurteilung
  • Risikomanagement und Managementsysteme; Anforderungen unterschiedlicher Normen (ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001, ISO 27001) zum Thema Risiko

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Standorte und Online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting als Präsenzkurs UND Onlinekurs statt. Das heißt Teilnehmer/innen vor Ort sowie Online-Teilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe. Lernen Sie weiter – im Präsenztraining oder Online!

Termine buchen

Kontakt

Sonja Glöckel

Sonja Glöckel
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8170
E: sonja.gloeckel@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 24

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 125,- Prüfungs- & Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. In der Zertifikatsgebühr ist ein Zertifikat (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 50,- zzgl. USt.

Kursvoraussetzungen: keine; Grundlagen-Wissen Managementsysteme von Vorteil

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>