Druckbelüftungsanlagen (DBA) bewirken durch künstlich erzeugte Druckdifferenzen, dass im Brandfall genau definierte räumlich geschlossene Bereiche innerhalb eines Gebäudes rauchfrei erhalten werden. Eine ausreichend dimensionierte DBA-Anlage wird dieses Schutzziel erfüllen.

Inhalte:

  • Grundlagen
  • Schutzziele
  • Aufbau und Dimensionierung
  • Ansteuerung und Auslösung
  • Betrieb
  • Verhalten im Brandfall

Für VÖSI Mitglieder bringt die Veranstaltung 1 Punkt für den Weiterbildungsnachweis.

Aufgrund der neuen Bestimmungen der aktuellen TRVB 117 O 24 kommt es zur Verlängerung der Kurszeiten, da am Ende dieses Seminares eine Erfolgskontrolle vorgesehen ist - nähere Informationen finden Sie beim Aufklappen der einzelnen Termine.

Termine buchen

Kontakt

Bianca Kratzer

Bianca Kratzer
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8183
E: bianca.kratzer@tuv.at

Kursfakten

Präsenzkurs

Unterrichtseinheiten: 4

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Firmeninterne Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>