Weiterbildung macht Mut!

Das neue Modell zur Corona-Kurzarbeit beinhaltet eine Weiterbildungsbereitschaft. Ab Herbst soll eine Arbeitsstiftung zur Weiterqualifizierung und Umschulung eingerichtet werden.

 

Die Plattform Erwachsenenbildung begrüßt den Fokus auf Weiterbildung: „Gerade jetzt ist Weiterbildung angesagt, um gestärkt und mit neuen digitalen Kompetenzen aus der Krise zu kommen. Weiterbildung ist dazu der Schlüssel!“, sagt Mag. Christian Bayer, Sprecher der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung.

Forderung: Verstärkt Weiterbildungsakzente setzen

Stärkung der digitalen Kompetenzen, neue Arbeits- und Kollaborationsformen und persönliche Qualifikationen: Diese Bildungsthemen müssen verstärkt in den Fokus der Wirtschaft und Politik treten, fordert die Plattform. „Besonders in Zeiten der Ungewissheit macht Weiterbildung Mut!“ so Mag. Christian Bayer.

Hier sind die Mitgliedsbetriebe der Plattform kompetente und erfahrene Ansprechpartner, die die Weiterbildungsmaßnahmen – im Rahmen von Präsenz- und/oder Online-Veranstaltungen - gemäß den Kurzarbeits-Richtlinien sowie COVID19 --Sicherheitsvorgaben für Bildungsinstitute fachlich fundiert umsetzen.

Qualifizierungspfade wie Online-Trainings

Von Steuerrecht über Sicherheit bis zu Soft Skill Training: Die Betriebe der Plattform Erwachsenenbildung waren zwar in den letzten Monaten besonders von der COVID19-Krise betroffen, konnten aber für die Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer via Online-Trainings in nahezu allen Wirtschaftsbereichen wichtige Qualifizierungspfade fortsetzen. „Die Krise hat uns im digital learning enorm nach vorne gebracht, das müssen wir nutzen“, hält Mag. Christian Bayer fest. 

Die Plattform Erwachsenenbildung hat auch den jährlichen „Tag der Weiterbildung“ diesmal im Mai 2020 im „digitalen Raum“ veranstaltet. Mehr als 130 HR-Verantwortliche haben daran teilgenommen und damit ein starkes Zeichen mitten in der Krise gegeben.

Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung

Die Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung ist ein Verein bestehend aus den führenden privaten Anbietern berufs- und wirtschaftsbezogener Aus- und Weiterbildung:

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Expertentage

Das könnte Sie interessieren

Social Engineering bezeichnet: