TÜV AUSTRIA Akademie: Partnerschaft mit der HTL Leonding!

Neben den inhaltlichen Anknüpfungspunkten verbindet die beiden Partner der gleiche Bildungszugang. Wir freuen uns über die gelungene Kooperation!

v.li.n.re.: DI Alfred Wiedermann, Sigrid Holzweber, Mag. (FH) Christian Bayer, DI Thomas Eder, DI Wolfgang Holzer, Thomas Rochowansky, MBA, DI Richard Kainerstorfer, Ing. Mag. Hans Christian Hammer, Corinna Wölfer, BSc (WU)


Im Oktober wurde die neue Partnerschaft feierlich besiegelt. Direktor HR Dipl.-Ing. Wolfgang Holzer von der HTL Leonding und Mag. (FH) Christian Bayer, Geschäftsführer der TÜV AUSTRIA Akademie, unterzeichneten in Leonding den Vertrag. 

Die HTL Leonding ist eine allseits anerkannte berufsbildende höhere Schule in Leonding/Oberösterreich. An der Schule arbeiten über 130 Lehrer mit über 1.100 Schülerinnen und Schülern in den Ausbildungszweigen Informatik, IT-Medientechnik, Elektronik und Medizintechnik. Die HTL Leonding ist mit dem MINT-Gütesiegel für innovatives und begeisterndes Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik ausgezeichnet.
Die TÜV AUSTRIA Akademie ist das Bildungsinstitut des TÜV AUSTRIA. Jährlich besuchen über 16.000 Teilnehmer/innen die Aus- und Weiterbildungen der Akademie in den Bereichen Sicherheit, Technik, Umwelt und Qualität. Die TÜV AUSTRIA Akademie ist österreichweit anerkannte Zertifizierungsstelle für Ingenieur-Zertifizierung. 

Neben den inhaltlichen Anknüpfungspunkten verbindet die beiden Partner der gleiche Bildungszugang: Theorie und Praxis müssen Hand in Hand gehen. Ein innovativer Lehrkörper mit viel praktischer Erfahrung lebt diesen Zugang an der HTL Leonding. In der TÜV AUSTRIA Akademie sorgt ein umfassendes Netzwerk aus Experten/innen, Vertretern aus der Wirtschaft, der Industrie und Behörden für eine praxisnahe Umsetzung. 

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der HTL Leonding. Technik, Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit sind seit 150 Jahren im Fokus der Serviceleistungen des TÜV AUSTRIA. Besonders in den aktuellen Themenfelder IT/IoT sowie Robotik ergeben sich in der Praxis Fragestellungen zu Sicherheit und Qualität. Wir wollen unsere Erfahrungen in die Partnerschaft einbringen und damit einen Beitrag zur Ausbildung unseres Ingenieur-Nachwuchs leisten.“, sagt Mag. Bayer.

Die Kooperation umfasst Unterstützung mit Lernmaterial sowie Fortbildungsmöglichkeiten. So erhalten die Schüler/innen kostenlosen Zugang zu E-Learning-Programmen. Weiters werden Praktikumsplätze und direkter Zugang zur Ingenieur-Zertifizierung für die Absolventen/innen an der HTL Leonding angeboten. 

„Mit einer solchen Kooperation können wir noch besser dem Auftrag folgen, dass HTL AbsolventInnen praxisnahe für Wirtschaft und Industrie ausgebildet werden.“, bekräftigt DI Holzer.

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Expertentage

Social Engineering bezeichnet: