Dieses Seminar informiert Sie über die relevanten Anforderungen, Normen und Vorschriften für Ruf- und Alarmanlagen.

mehr

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die Aufgaben, Rechten und Pflichten des/r technischen Sicherheitsbeauftragten in Einrichtungen des Gesundheitswesens.

mehr

Kurs für Rezertifizierung Abschluss mit Zertifikat
Mit diesem Upgrade erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur EN ISO 13485 um effiziente Qualitätsaudits im Bereich Medizinprodukte durchzuführen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
In diesem Seminar erfahren Sie die neuesten Änderungen zu den EU-Verordnungen für Medizinprodukte.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Dieses Seminar Informiert Sie über die gesetzlichen Bestimmungen im Umgang mit Medizinprodukten.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Unser Seminar unterstützt Sie bei der Gestaltung GMP-gerechter Prozesse und Abläufe.

mehr

Dieses Seminar informiert Sie, wie Sie für sichere medizinische elektrische Geräte sorgen können.

mehr

Dieses Seminar bietet Ihnen einen systematischen Zugang zur Thematik Cybersecurity im Bereich von Medizinprodukten und vermittelt Ihnen die Grundlage für die Entwicklung von konformen, aber vor allem sichere Medizinprodukte.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
In diesem Seminar erläutern wir Ihnen die Erfordernisse für die Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Not- und Sicherheitsbeleuchtungen.

mehr

In diesem Seminar erfahren Sie wesentlichen Bestimmungen, um die Stromversorgung im Krankenhaus gewährleisten zu können.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Dieses Seminar informiert Sie über die relevanten Anforderungen, Normen, Vorschriften und Implementierungsmöglichkeiten von Ruf- und Alarmanlagen. Der Zertifizierungskurs schließt am zweiten Kurstag mit einer schriftlichen Prüfung ab.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Die verantwortliche Person ersetzt den/die Sicherheitsbeauftragte/n nicht nur, sondern hat auch einen erweiterten Verantwortungsbereich. Die Organisation muss die spezifischen Qualifikationen dieser Person im Hinblick auf die geforderten Aufgaben nachweisen. Dieses Seminar erklärt die Verantwortungen und Verpflichtungen einer verantwortlichen Person in fachlicher, organisatorischer und rechtlicher Hinsicht. Die Zertifizierung findet im...

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Schwerpunkt Betreiber, Einkäufer und Krankenhaustechniker - Beschaffung, Anwendung, Instandhaltung und Prüfung von Medizinprodukten

mehr

Mit der CE-Kennzeichnung wird die Konformität Ihres Produkts mit den grundlegenden Anforderungen bestätigt. In diese Seminar erfahren Sie, welche Anforderungen dafür benötigt werden.

mehr

Die Ausbildung befasst sich mit den regulatorischen Vorschriften bei Entwicklung, Herstellung, Markteinführung und -überwachung von Medizinprodukten.

mehr

Grundausbildung zum/r Strahlenschutzbeauftragten bzw. zur weiteren mit dem Strahlenschutz betrauten Person hinsichtlich des Umgangs mit radioaktiven Stoffen oder des Betriebes von Strahleneinrichtungen zu medizinischen Zwecken gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 41 und Anlage 8

mehr

In diesem Seminar erfahren Sie die speziellen Anforderungen an Qualitätssysteme für die Medizinprodukteherstellung.

mehr

Internationale Zulassung von Medizinprodukten

mehr

Einführung in das internationale Patent- und Markenrecht

mehr

Spezielle Ausbildung für Strahlenschutzbeauftragte bzw. für weitere mit dem Strahlenschutz betraute Personen hinsichtlich der diagnostischen Anwendung von Röntgenstrahlen gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 41 und Anlage 8.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Als Bindungsglied zwischen Medizinproduktehersteller und Kunden müssen Medizinprodukteberater/innen die erforderlichen aktuellen Kenntnisse zu den rechtlichen Grundlagen und der Marktüberwachung nachweisen können.

mehr

In diesem Seminar erfahren Sie die rechtlichen Grundlagen für eine vollständige technische Dokumentation, die als Voraussetzung für die Zulassung von Medizinprodukten gilt.

mehr

In diesem Seminar erfahren Sie die speziellen Anforderungen an Qualitätssysteme für die Medizinprodukteherstellung.

mehr

Hersteller müssen nachweisen, dass der klinische Nutzen ihres Medizinprodukts gegeben ist und müssen sicherstellen, dass keine inakzeptablen Nebenwirkungen entstehen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Wir informieren Sie über die Neuerungen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Das Seminar informiert Sie darüber, wie Sie Ihre Health Software richtig einsetzen können und bietet Ihnen die Möglichkeit des Erfahrungsaustausch.

mehr

Die Norm EN 80001-1 beschreibt einen Risikomanagement-Prozess, der Gefahren für Patienten/innen, Anwender/innen und Dritte beurteilt und behandelt.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Der TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag findet einmal im Jahr statt und bietet Informationen zu Neuerungen und Erfahrungsaustausch unter Medizinproduktespezialisten.

mehr

Spezielle Ausbildung für Strahlenschutzbeauftragte bzw. für weitere mit dem Strahlenschutz betraute Personen hinsichtlich der diagnostischen und therapeutischen Anwendung offener radioaktiver Stoffe gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 41 und Anlage 8

mehr

Die Ausbildung zum/r Laserschutzbeauftragten für medizinische Anwendungen entspricht in Inhalt und Umfang der Norm ÖNORM S 1100-2 - Anforderungen an die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten für bestimmte Laseranwendungsarten.

mehr

Dieser Kurs nimmt Bezug auf die in den letzten Jahren vorgenommenen Änderungen in den Richtlinien, Normen und Verordnungen und deren Auswirkung auf die Umsetzung zum Erreichen der Schutzziele. In enger Verknüpfung damit erfolgt eine Wiederholung der wichtigsten Anwenderschutzmaßnahmen am Beispiel konkreter Umsetzungen.

mehr

Leider keine passenden Suchergebnisse gefunden.

Die 3 häufigsten Gründe:

  • Wegstaben verbuchselt: Bitte versuchen Sie es erneut.
  • Synonym: Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
  • So viele Möglichkeiten: Suchen Sie den passenden Kurs direkt über das Kursprogramm.

Und was nicht passt, wird auf jeden Fall passend gemacht! Wir maßschneidern Ihnen ein firmenspezifisches Angebot und schulen Ihre Mitarbeiter/innen auch vor Ort in Ihrem Unternehmen! Sie wollen mehr wissen? klicken Sie auf den Button.

Inhouse Trainings

Ergebnisse filtern

Kontakt

Claudia Pasztory
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8134
E: claudia.pasztory@tuv.at

Grafische Übersicht

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>

Expertentage

Fördermöglichkeiten

So können Sie Ihren Kurs fördern lassen - alle Fördermöglichkeiten auf einen Blick finden Sie hier >>