Cover Layer-of-Protection-Analyse (LOPA) zur risikobasierenden Bewertung von Szenarien

Layer-of-Protection-Analyse (LOPA) zur risikobasierenden Bewertung von Szenarien Neu

Guideline zur Anwendung für prozessbedingte Störungen bei der Sicherheitsanalyse von technischen Anlagen - VORBESTELLUNG (ET: 07.12.)

Anhand von Anwendungsbeispielen erläutert dieser Leitfaden ausführlich und praxisnah das Konzept der Risikoabschätzung und Risikobeurteilung der LOPA und unterstützt Sie bei der Identifikation von Gefahrenpotenzialen.

weiterlesen
€ 29,90 (zzgl. 10 % USt € 2,99)

Sind die präventiven Schutzbarrieren Ihrer prozesstechnischen Anlage ausreichend, um das Risiko für schwere Gefahren oder Schäden auf ein tolerierbares Maß zu senken? Die Layer-of-Protection-Analyse ist eine quantitative Methode zur Evaluierung präventiver Schutzmaßnahmen zur Absicherung prozessbedingter Szenarien mit potenziell hohem Schadensausmaß.

Dieser Leitfaden erläutert ausführlich das Konzept der Risikoabschätzung und Risikobeurteilung der LOPA und beschreibt im Detail die dafür erforderlichen Parameter. Anhand von sechs Anwendungsbeispielen wird die praktische Umsetzung beschrieben.

  • Umfang und Anwendungsbereich
  • Akzeptanz- und Toleranzwerte
  • Das LOPA-Verfahren im Überblick
  • Technische Auslöseereignisse
  • Menschliche Fehler
  • Enabling Events
  • Independent Protection Layer
  • Conditional Modifier
  • Anwendungsbeispiele
  • Auswahldarstellung Risikogrenzwerte

Für Teilnehmer/innen der Ausbildung zum/zur zertifizierten Fachkundigen Funktionale Sicherheit für Prozesstechnik ist das Fachbuch im Teilnahmebetrag inkludiert.

Editoren:

DI Dr. Martin Doktor, TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH, Leiter Competence Center Anlagensicherheit, Schwerpunkte: Systematische Gefahren- und Risikoanalysen, Funktionale Sicherheit, Baugruppen im Sinne der Druckgeräterichtlinie; Mitglied der österr. Arbeitsgruppe Prozesssicherheit sowie des European Process Safety Centre (EPSC)

Prof. DI Dr. Michael Struckl, MSc, ehem. BM für Digitalisierung und Wirtschaft, selbständiger Sachverständiger im Fachbereich Anlagensicherheit

  • Risikomanager/innen
  • Ingenieure/Ingenieurinnen
  • Techniker/innen
  • Anlagenproduzenten
  • Legal & Compliance Manger/innen

Layer-of-Protection-Analyse (LOPA) zur risikobewertenden Bewertung von Szenarien
Guideline zur Anwendung für prozessbedingte Störungen bei der Sicherheitsanalyse von technischen Anlagen
3. Auflage 2022
Format: A4, 56 Seiten, Softcover
ISBN: 978-3-903255-49-4
Preis: € 29,90 (zzgl. USt und Versand)

Layer-of-Protection-Analyse (LOPA) zur risikobewertenden Bewertung von Szenarien
Guideline zur Anwendung für prozessbedingte Störungen bei der Sicherheitsanalyse von technischen Anlagen
3. Auflage 2022
Preis: € 29,90 (zzgl. USt)

Das E-Book (webbasiertes PDF) ist über unsere Lernplattform auf allen Endgeräten mit aktuellem Browser und aufrechter Internetverbindung nutzbar.
Sie erhalten für jede/n Lizenznehmer/in einen persönlichen Zugang zu unserer Lernplattform.
Nach Eingang Ihrer Bestellung schalten wir Ihren Zugang innerhalb von 2 Werktagen frei.

>>Demoversion

Lieferungen innerhalb Österreichs: 1-3 Werktage
Lieferungen innerhalb der EU: 5-7 Werktage
Versandkosten: € 4,- (inkl. USt) pro Bestellung

Verwandte Produkte

Kontakt

Mag. Florian Kragolnik
Fachverlag Organisation & Verkauf

T: +43 (0)5 0454-8177
E: verlag@tuv.at

Sie lesen lieber digital?

Das E-Book (webbasiertes PDF) ist über unsere Lernplattform auf allen Endgeräten mit aktuellem Browser und aufrechter Internetverbindung nutzbar.
Sie erhalten für jede/n Lizenznehmer/in einen persönlichen Zugang zu unserer Lernplattform. 

>>Demoversion

Expertentage