Home > Gebäude und Wohnungen urlaubssicher machen

Gebäude und Wohnungen urlaubssicher machen

Besonders in der Ferienzeit halten Diebe vermehrt Ausschau nach Einbruchsgelegenheiten in Wohnungen, Einfamilienhäuser, aber auch Unternehmen. Die TÜV AUSTRIA-Sicherheitstipps sorgen für mehr Schutz vor Einbruch.

TÜV AUSTRIA AKADEMIESicherheitsschloss
Die meisten Menschen verfügen bei ihren Wohnungen über keine Alarmsysteme. In diesem Fall empfiehlt sich das Investment in eine Sicherheitstür bzw. in Türschlösser, die Einbrechern das Aufbrechen einer Tür zumindest gleich auf den ersten Blick erschweren. Der Faktor Zeit spielt bei Einbrechern nämlich eine wichtige Rolle. Je größer die Barrieren – also je länger ein mögliches Öffnen einer Tür dauern könnte – umso besser für die (urlaubenden) Bewohner!                         

Postkasten
Bitte Sie Nachbarn, regelmäßig Ihren Postkasten zu entleeren bzw. allfällige Werbesendungen an Haus- oder Wohnungstüren zu entfernen. Ist dies nicht möglich, empfiehlt sich – analog zum betrieblichen Bereich – ein Auftrag zur temporären Lagerung in einem Postfach.

Wer erfährt von Ihrem Urlaub?
Am besten nur Ihre engsten Angehörigen bzw. Ihre Nachbarn. Hinterlassen Sie auf Ihrem privaten Anrufbeantworter keine Nachricht, dass Sie auf Urlaub sind und posten Sie – wenn überhaupt –
Urlaubsfotos in soziale Medien, sobald Sie wieder zu Hause sind.
Übrigens: Einbrecher spionieren neuerdings auch auf Flughäfen und Bahnhöfen. Wenn Sie für Ihre Gepäckstücke Kofferanhänger verwenden, achten Sie darauf, dass Name und Adresse nicht von vornherein lesbar sind.

Wertgegenstände
Legen Sie ein Verzeichnis Ihrer Wertgegenstände an, am besten mit Fotos. Deponieren Sie Wertgegenstände in einem Tresor zu Hause oder, zum Beispiel, bei Ihrer Bank.
Eine Dokumentation ist im Fall des Falles auch zur Wahrung von Versicherungsansprüchen nützlich!

Wie sieht die Wohnung auch in meiner Abwesenheit bewohnt aus?
Abgesehen von der Beseitigung von Post und Werbematerialien durch freundliche Nachbarn lassen Zeitschaltuhren, die an TV-Geräten, Radio bzw Lichtquellen angeschlossen sind und zu unterschiedlichen Uhrzeiten aktiv sind, Wohnungen bewohnt erscheinen.
Bei Einfamilienhäusern haben zudem Bewegungsmelder eine abschreckende Wirkung.
Übrigens: Ein Haus oder eine Wohnung mit ständig heruntergezogenen Jalousien signalisiert Einbrechern sofort, dass niemand zu Hause ist. Wenn Sie Verdunkelungen nicht über Programmierungen steuern können, bitten Sie Ihre Nachbarn, Verdunkelungen immer wieder zu verändern.
Bei Einfamilienhäusern bzw. Wohnungen im Parterre oder 1. Obergeschoß niemals Leitern oder andere „Einstiegshilfen“ stehen lassen. Das gilt auch für Gartengeräte, wie Schaufeln, Hammer etc.

Schützt nicht vor Einbruch, schont aber Ihre Geldbörse
Ein Tipp zum Schluss: In vielen Wohnungen und Häusern versehen Heiz-, Kühl- und Lüftungsgeräte nach bestimmten Programmierungen ihren Dienst. Bei längerer Abwesenheit empfiehlt es sich, diese Geräte entsprechend umzustellen. Das spart nicht nur Energiekosten, sondern nützt auch der Umwelt!
Sperren Sie während Ihrer Abwesenheit zur Sicherheit Ihrer Nachbarn, aber auch zu Ihrer eigenen Sicherheit, Wasserleitung und Gaszufuhr.

Die Experten von TÜV AUSTRIA Real Estate Management beraten Sie gerne und helfen Ihnen, Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihre Betriebsstätte – nicht nur zur Urlaubszeit – sicher und technisch auf dem letzten Stand zu halten.

www.tuv.at/realestate

 

>> Folder jetzt downloaden <<

 

Kontakt:

Stefan Pfefferer

Business Unit Manager Bautechnik, Facility Management (FM), Real Estate Management
Tel.: +43 5 0454 6301
E-Mail: bautechnik(at)tuv(dot)at

 

 

 

TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA #hr campus
Brunn am Gebirge, 09.07.2020
Akademie Tipps
Aktuelles
Noch besser: Skriptum Dreh- und Auslegerkrane Zur Ausbidlung von Kranführern und für Unterweisungen Sicherheit beginnt mit Wissen - Jetzt bestellen!
Auf Niet- und Nagelfestigkeit geprüft Spielplatzsicherheit: Reger Austausch von Basel-Stadt und TÜV AUSTRIA am campus21
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145, akademie(at)tuv(dot)at