Kurs für Rezertifizierung
Datenschutzregelungen im Recruiting, Lohnverrechnung und Arbeitsrecht, uvm.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die Übergangsfrist der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) endete am 25. Mai 2018. Die neuen Anforderungen sind umfassend und betreffen viele Bereiche im Gesundheitswesen. Holen Sie sich den Durchblick durch den Datenschutz-Dschungel im Gesundheits- und Forschungsbereich!

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) hat am 25. Mai 2018 Geltung erlangt. Seitdem entwickelt sich das Thema rund um den Datenschutz stetig weiter. Bleiben Sie up to date und holen Sie sich die Neuheiten beim Datenschutz - Businessbreakfast!

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Prüfpflichten und -fristen dienen zur Erhaltung der technischen und in weiterer Folge der unternehmerischen sowie der persönlichen Sicherheit. Den Überblick über alle Vorgaben zu behalten ist manchmal nur schwierig möglich: Wer kann - soll - muss prüfen? Was kann - soll - muss geprüft werden? Wann kann - soll - muss geprüft werden?

mehr

Eine gute Vorbereitung ist essentiell für eine erfolgreiche Ausschreibung. Hier informieren wir Sie über rechtliche Vorgaben, Pflichten und relevante Risikofaktoren: Schritte im Vergabeverfahren, Auftragsarten, Auftragswert, die Ausschreibung, das Angebot, Zuschlagsverfahren, e-Vergabe & BVergG, Dokumentationspflichten, Rechtsschutz

mehr

Die Bewilligung einer Kälteanlage unterliegt vielen Kriterien. Informieren Sie sich in diesem Seminar, wie Sie als Planer, Errichter oder Betreiber diese Kriterien erfüllen können.

mehr

Kurs für Rezertifizierung Abschluss mit Zertifikat
Das Thema "Datenschutz" ist persönlich und wirtschaftlich sehr heikel und wird über eine Reihe von Rechtsvorschriften geregelt, die im Umgang mit Daten zu beachten sind.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die Übergangsfrist der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) endete am 25. Mai 2018. Die neuen Anforderungen sind umfassend und betreffen auch viele Marketingmaßnahmen. Holen Sie sich den Durchblick durch den Datenschutz-Dschungel!

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Gesetzliche Rahmenbedingungen betreffen jede Organisation. Die Vorgaben und Risiken aus der Produkthaftung und Gewährleistung haben sich durch neue Gesetze und Urteile ständig erhöht. Die Kenntnis wichtiger Rechtsaspekte ist für die verantwortlichen Führungskräfte unumgänglich.

mehr

Technik ist sehr eng mit Sicherheitsfragen gekoppelt. Als Techniker/in bewegen Sie sich im Arbeitsalltag stets auch in einem besonderen rechtlichen Rahmen, verbunden mit speziellen Haftungsfragen. In diesem Seminar erfahren Sie alle wichtigen Basics zu unserer Rechtsordnung. Sie erhalten einen klaren, verständlichen Überblick über das österreichische Rechtssystem und damit mehr Sicherheit in Ihrer täglichen Arbeit als Techniker/in.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getretem . Die neuen Anforderungen sind umfassend und betreffen Unternehmen unabhängig ihrer Branche und Unternehmensgröße.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Die wachsende Überschneidung von Technik und Recht stellt leitende Angestellte in verschiedensten Branchen vor heikle Rechtsfragen. Denn technische Abläufe und Dokumentationen nehmen zunehmend auf mögliche Rechtsprechung Einfluss. Mangelnde Nachrüstungen, die Missachtung technischer Daten oder von Hinweisen seitens betrieblich Beauftragter können im Ernstfall gravierende strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.

mehr

Grundlagen & Inhalte NIS-Richtlinie, Haftung, Erfüllung der Nachweispflicht, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, organisatorische und technische Anforderungen, Fallbeispiele

mehr

Betraut Sie Ihr Arbeitgeber mit einer Beauftragtenfunktion, so wird Ihnen spezielles Vertrauen entgegengebracht. Mit Übernahme der Tätigkeit sind Sie für die Sicherstellung gewisser gesetzlicher, normativer und/oder betrieblicher Standards (mit)verantwortlich. In diesem Seminar erfahren Sie, was es für Sie aus rechtlicher Sicht bedeutet, wenn Sie als betrieblich beauftragte Person tätig werden bzw. tätig sind.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Das "Pickerl" für die gewerbliche Anlage: Jeder gewerberechtlich genehmigte Betrieb muss alle 5 Jahre einer wiederkehrenden Prüfung unterzogen werden, um die Übereinstimmung mit den Genehmigungsbescheiden sowie den gesetzlichen Bestimmungen nachweisen zu können. Dieser gesetzlichen Prüfpflicht ist ohne weitere Aufforderung durch die Gewerbebehörde nachzukommen.

mehr

Kurs für Rezertifizierung
Fristen und Bescheidverwaltung: Im Seminar erhalten Sie von langjährigen Sachverständigen praxisbezogene Informationen für ein erfolgreiches Genehmigungsverfahren.

mehr

Abschluss mit Zertifikat
Als Compliance Manager/in sind Sie in der Lage, Regelverstöße zu vermeiden, die relevanten Forderungen in den Bereichen Qualität, Sicherheit und Umwelt sicherzustellen und ein umfassendes Compliance Managementsystem zu etablieren.

mehr

Leider keine passenden Suchergebnisse gefunden.

Die 3 häufigsten Gründe:

  • Wegstaben verbuchselt: Bitte versuchen Sie es erneut.
  • Synonym: Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
  • So viele Möglichkeiten: Suchen Sie den passenden Kurs direkt über das Kursprogramm.

Und was nicht passt, wird auf jeden Fall passend gemacht! Wir maßschneidern Ihnen ein firmenspezifisches Angebot und schulen Ihre Mitarbeiter/innen auch vor Ort in Ihrem Unternehmen! Sie wollen mehr wissen? klicken Sie auf den Button.

Inhouse Trainings

Ergebnisse filtern

Kontakt

Nigar Coskuner
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>

Expertentage

Fördermöglichkeiten

So können Sie Ihren Kurs fördern lassen - alle Fördermöglichkeiten auf einen Blick finden Sie hier >>