Kursprogramm

Fachspezifische Seminare

Die Bedeutung der neuen ISO 22000:2018

Chancen in der Umsetzung für Lebensmittelbetriebe

Die neue ISO 22000:2018 wurde am 19. Juni 2018 veröffentlicht. Ihr oberstes Ziel, die Sicherheit von Lebensmitteln zu gewährleisten, wird nun in einem umfassenden prozessorientierten Managementsystem umgesetzt. Risiken werden nicht nur auf operativer Ebene (HACCP), sondern auch auf Managementebene erfasst. Um einen Mehrwert für Betriebe der Lebensmittelbranche zu schaffen, ist die ständige Verbesserung auch auf Managementebene gefordert. Lebensmittelsicherheit wird so ganzheitlich und dauerhaft im Unternehmen integriert.

Inhalte:

  • Standards der ISO 22000:2018
  • Überblick über die Neuerungen:
    - Anlehnung an die ISO 9001
    - High-Level-Struktur
    - Prozessorientierter Ansatz
    - Begriffsdefinitionen
    - Risikobasierter Ansatz
  • Anforderungen/ Änderungen aus Sicht eines Auditors/ einer Auditorin
  • Praktische Umsetzung im Betrieb: Chancen, Risiken und Beispiele aus der Praxis

Seminarempfehlung:

Ausbildung zum/r zertifizierten Hygienemanger/in

Refreshing Hygienemanagement

Zielgruppe: Hygiene- & Qualitätsbeauftragte; Abteilungs- & Teamleiter/innen, Mitarbeiter/innen & Mitglieder der HACCP-Teams aus der LM-Industrie, Gastronomie & Hotellerie, von Gemeinschaftsverpflegungen, Systemgastronomie & Caterings, aus Krankenhäusern und Pflegeheimen aus dem LM-Groß- & -Einzelhandel; Erzeuger von Verpackungsmaterialien

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA Akademie.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Dieses Seminar gilt als Refreshing zur Verlängerung von Hygienemanagement-Personenzertifikaten.

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
30.09.2019 Kursnr.: 19.126.011.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

€ 595,00 Jetzt buchen
24.03.2020 Kursnr.: 20.126.011.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Wiener Bundesstraße 8
4060 Leonding

ReferentInnen anzeigen
Mag. Katharina Raab-Kashofer
Mag. Dr. Stefan Hackel
€ 595,00 Jetzt buchen
09.11.2020 Kursnr.: 20.126.011.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

€ 595,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
Aktuelles
Gebäude und Wohnungen urlaubssicher machen Besonders in der Ferienzeit halten Diebe vermehrt Ausschau nach Einbruchsgelegenheiten in Wohnungen, Einfamilienhäuser, aber auch Unternehmen. Die TÜV AUSTRIA-Sicherheitstipps sorgen für mehr Schutz vor Einbruch.
Jetzt im Fachverlag: Informationspflichtige Gesetze 2019 Mit der aktuellen Gesetzessammlung erfüllen Sie die Informationspflicht als Arbeitgeber/in! - Jetzt bestellen!
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at