Kursprogramm

Grundausbildung

Die Bewilligung einer Kälteanlage aus Sicht der Behörde

Wussten Sie, dass für den Bau einer neuen Kälteanlage bis zu 80 Normen berücksichtigt und umgesetzt werden müssen? Haben Sie an alles gedacht?

Neben einer Reihe von zu überprüfenden gesetzlichen Forderungen, wie die Kontrolle auf Dichtheit und das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz sind auch die Funktionalen Forderungen, welche in die Beurteilung mit einfließen, nicht zu vergessen.

 Inhalt:

  • Ein- und Überblick gesetzlicher und abgeleiteter Vorgaben
  • Überblick von Schutzzielen
  • Das Genehmigungsverfahren: Bausprechtag, Vorprüfungen, Genehmigung, relevante Unterlagen
  • Vertiefende Betrachtung einzelner gesetzlicher Bestimmungen
  • Welche Normen sind relevant
  • Wie sieht der Betrieb aus Sicht der Behörde aus
  • Welchen Herausforderungen müssen sich Planer und Errichter stellen - Bericht aus der täglichen Praxis
  • Letztmalige Vorkehrungen

Zielgruppe: Planer, Anlagenerrichter, Kälteanlagenbetreiber, Kältefachfirmen, Frigoristen

Zugangsvoraussetzungen: keine

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
16.04.2018 Kursnr.: 18.119.070.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Dr. Anton Pirko
€ 565,00 Jetzt buchen
17.09.2018 STK Kursnr.: 18.119.070.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Hotel Paradies,
Straßganger Straße 380 B
8054 Graz

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Dr. Anton Pirko
€ 565,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Biersymposium 2018
Obertrum am See, 07.06.2018
Medizinprodukte-Tag
Brunn am Gebirge, 21.06.2018
Akademie Tipps
Die ISO 14001:2015
Leonding, 29.01.2018
Risikofaktoren im Vergabeverfahren
Brunn am Gebirge, 02.03.2018
Aktuelles
TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel Alle Infos, das Ausbildungsprogramm und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Seite!
ON/OFF - Die interaktive Ausstellung zum Stromnetz TÜV AUSTRIA ist einer der Hauptsponsoren der Ausstellung im Technischen Museum.
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at