Kursprogramm

Grundausbildung

Geräuschprobleme durch Kälte- und Klimaanlagen

Diese Schulung findet in Kooperation mit der Bundesfachschule Kälte Klima Technik statt

Inhalt

  • Überblick über Aspekte der Schallphysik
  • Vorschriften, Normen, Grenzwerte
  • Körperschall, Schallquellen, Schallschutz
  • Körperschallentkoppelte Befestigungsvarianten
  • Luftschall (Schallquellen)
  • Aufstellung luftgekühlter Verflüssiger
  • Schallquelle Verdampferlüfter
  • Einfluss der Ventilatorregelungen
  • Bemessung der Schallbedämpfung in Klima-/Lüftungssystemen

Weitere Seminarempfehlungen

Legionellenfreie Warmwasseraufbereitung aus Kälte- und Klimaanlagen

Die Bewilligung einer Kälteanlage aus Sicht der Behörde

Anlagentechnik und Projektierung der Kaltwasser- und Solesysteme

Ausbildung zum/r zertifizierten Sachkundigen für den Umgang mit natürlichen Kältemitteln

Zielgruppe: Meister, Techniker, Facharbeiter, Kälteanlagenbauer, Planer, Mitarbeiter von Service und Management

Zugangsvoraussetzungen: keine

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Sabine Redlich, B.A., Tel: + 43 (0)2282 90808 8157, sabine.redlich(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
02.10.2017 Kursnr.: 17.119.018.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. (FH) Volkart Otto
€ 555,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2017
Vösendorf, 11.-12.10.2017
Medizinprodukte-Tag
Wien, 22.06.2017
Aktuelles
Die ISO 9001:2015 – Basiswissen online erwerben Unser E-Learning Programm zur ISO 9001:2015 informiert Sie kurzweilig, kompakt und das Beste – es steht Ihnen wo, wann und sooft Sie wollen online zur Verfügung.
NEU: Layer of Protection Analyse (LOPA) zur risikobasierenden Bewertung von Szenarien Schutzmaßnahmen der Anlage bewerten, hohe Schäden vermeiden! Jetzt den Leitfaden bestellen und Risikobeurteilung erfolgreich durchführen.
Endlich ist 'Mehr drin': Das neue Kursprogramm 2017 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2017 Hier ist mehr drin für Sie: Mehr Praxisnähe, mehr Wissen, mehr Erfahrung, mehr Qualitätsnachweise, bessere Aufstiegschancen. Und für Ihr Unternehmen: Mehr Vorteile im Wettbewerb!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a, Tel +43 (0)1 617 52 50-0, Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145,akademie(at)tuv(dot)at