Kursprogramm

Grundausbildung

Ausbildungsreihe Kältetechnik 1 - 3 Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 2

Vertiefung der Kenntnisse über den Kältekreislauf, Aufbau und Funktion der Bauteile des Kompressionskältekreislaufes

Inhalt Modul 2

  •  Einführung in das log p,h - Diagramm, Anwendung
  •  Prozessdarstellung im log p,h - Diagramm
  •  Aufbau und Funktion der Hauptbauteile im Kältekreislauf
  •  Evakuieren, Dichtheitsprüfung und Lecksuche in der Praxis
  •  Umgang mit Kältemittel und Kältemaschinenöle, Befüllen und Absaugen
  •  Praktische Versuche: Inbetriebnahme, Messungen und Fehlersuche an Kälteanlagen, Arbeiten an Kältemittelverdichtern

Weitere Seminarempfehlungen:
Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 1
Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 3
Zertifizierungsprüfung Kälte-und Klimatechnik

Zielgruppe: Teilnehmer des Moduls 1, Praktiker der Kälte-, Klima- und Wärmepumpenbranche, Montage- und Servicepersonal, Techniker und Fachkräfte, die mit Planung, Beratung, Herstellung, Wartung von Kompressionskälteanlagen beschäftigt sind.

Kursnutzen: Es werden an acht Arbeitsplätzen Kälteanlagen ordnungsgemäß aufgebaut, in Betrieb genommen, das Betriebsverhalten unter verschiedenen Zuständen erfasst und wieder abgebaut.

Zugangsvoraussetzungen: Wissen aus dem Modul Kältetechnik 1

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 32

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. Mitglieder der WPA erhalten einen Rabatt in der Höhe von 10%. Die Mitgliedschaft bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH/Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik. Die theoretische und praktische Prüfung findet jeweils nach dem Modul 3 statt.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Die Lehrgänge werden angeboten und durchgeführt von der TÜV AUSTRIA Akademie in Zusammenarbeit mit der Bundesfachschule Kälte - Klima - Technik und der Wirtschafts- und Informations GmbH Maintal.

Ansprechpartner/in: Sabine Redlich, B.A., Tel: +43 (0)5 0454-8157, sabine.redlich(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
09.10.-
12.10.2017
Kursnr.: 17.119.002.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Reiner Mayers
€ 1.420,00 Auf Anfrage
19.02.-
22.02.2018
Kursnr.: 18.119.002.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Reiner Mayers
€ 1.420,00 Jetzt buchen
08.10.-
11.10.2018
Kursnr.: 18.119.002.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Reiner Mayers
€ 1.420,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Der Tag der Weiterbildung in der TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel Werner Gruber überraschte die Lehrlinge mit explosiven Experimenten!
Goldrichtig. Das neue TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018! Tatsächlich ist alles Gold, was glänzt! Wir glänzen mit unserem neuen Kursprogramm 2018 und laden Sie herzlich ein, unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, neuen Kursen, neuen Fachbüchern und Expertentagen genauer unter die...
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at