Kursprogramm

Grundausbildung

Lehrgang Fachkundige/r für Planungs- & Baustellenkoordination TÜV®

inkl. Zertifizierungsmöglichkeit

Gemäß Bauarbeitenkoordinationsgesetz vom 01.07.1999 ist für die Planungs- und Bauausführungsphase seitens Bauherrn ein/e Koordinator/in zu ernennen. Diese/r kontrolliert den Sicherheits- und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer/innen.

In diesem Seminar erlangen Sie umfassende Kenntnisse zur ordnungsgemäßen Erfüllung Ihrer Aufgaben in der Planungs- und Baustellenkoordination. Neben Informationen zum Bauarbeitenkoordinationsgesetz stehen Sicherheitstipps und Hinweise zur vorausplanenden Baustellenkoordination im Mittelpunkt des Seminars. Sie erhalten Wissen zur eigenverantwortlichen Ausführung der Koordinationstätigkeiten bzw. zur sorgfältigen Unterstützung von Planungs- und Baustellenkoordinator/innen.

Inhalte:

  • Grundlagen zum Baustellenkoordinationsgesetz (BauKG):
    • inkl. Änderungen durch das Arbeitnehmerschutz-Reformgesetz
    • inkl. der Norm für SiGe-Plan und Unterlage (ÖNORM B 2107)
  • Schnittstellen zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG)
  • Haftungsfragen zum BauKG: Verpflichtungen des Bauherrn, des Projektleiters und der Koordinatoren
  • Zusammenarbeit der Beteiligten und Schnittstellen
  • Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes (SiGe-Plan) und der Unterlage für spätere Arbeiten anhand von Praxisbeispielen
  • Präventivmaßnahmen am Bau: geltende Sicherheitsbestimmungen, Baustellen- und Sicherheitseinrichtungen
  • Fallbeispiele aus der Praxis und Sicherheitseinrichtungen auf Baustellen
  • Personenzertifizierung bei Erfüllung der Voraussetzungen lt. Zertifizierungsprogramm möglich

 Dienstleistungen des TÜV AUSTRIA >>

Zielgruppe: Verantwortliche Mitarbeiter bei Bauherren, Bauträgern und Projektentwicklern, Zivilingenieure, Ingenieurkonsulenten, Architekten, Baumeister und Baufachleute, Planer, Koordinatoren und verantwortliche Projektleiter in der Ausführung, Sicherheitsfachkräft

Zugangsvoraussetzungen: Die Teilnahme am Lehrgang ist ohne Zulassungsvoraussetzungen möglich. Für die Anmeldung und Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten folgende Erfordernisse: 1. Abgeschlossener Lehrgang Fachkundige/r für Planungs- und Baustellenkoordination (Anwesenheit von 80%) 2. Abgeschlossene Ausbildung im Baugewerbe 3. Nachweis von 2 Jahren Praxis in Bauprojekten Wir ersuchen Sie, uns die Nachweise bei Kursanmeldung zu übermitteln.

DownloadInfofolder

DownloadZertifizierungsProgramm_Fachkundiger_PBK.pdf

Unterrichtseinheiten: 16

Preis: zzgl. € 110,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate plus € 45,- zzgl. 20% USt.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei Erfüllung der Zertifizierungsanforderungen und erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Ansprechpartner/in: Denise Hubmer, B.Sc., Tel: +43 (0)5 0454-8129, denise.hubmer(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
11.03.-
12.03.2019
Kursnr.: 19.114.045.01
Zeit: 08:30-17:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Robert Scherz
Ing. Bernd Birnhuber
Dr. Herbert Gartner
€ 1.020,00 Jetzt buchen
07.10.-
08.10.2019
Kursnr.: 19.114.045.02
Zeit: 08:30-17:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Robert Scherz
Ing. Bernd Birnhuber
Dr. Herbert Gartner
€ 1.020,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Akademie Tipps
Aktuelles
Die ISO 9001:2015 – Basiswissen online erwerben Unser E-Learning Programm zur ISO 9001:2015 informiert Sie kurzweilig, kompakt und das Beste – es steht Ihnen wo, wann und sooft Sie wollen online zur Verfügung.
Die Maschine Mensch Große Macht bringt große Verantwortung. Das wusste schon Stan Lee und das wusste auch Isaac Asimov, der mit seinen Robotergesetzen bereits 1942 eine einzigartige Vorlage zur Mensch-Roboter-Kollaboration schuf: Der Roboter darf...
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at