Kursprogramm

Fachspezifische Seminare

Das Bauarbeitenkoordinationsgesetz im Überblick

Der Bau ist die unfallträchtigste Branche der Wirtschaft. Jeder fünfte Arbeitsunfall ereignet sich bei Bauarbeiten. Mit dem Bauarbeitenkoordinationsgesetz will der Gesetzgeber einen verbesserten Arbeitsschutz auf Baustellen schaffen. Dazu gehören insbesondere Maßnahmen gegen Absturzgefahr, verschüttet werden und Versinken sowie spezielle Maßnahmen bei gefährlichen Arbeiten.
Der Bauherr hat gemäß Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG) dafür Sorge zu tragen, dass die allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung bei den Arbeiten berücksichtigt werden. Sind auf einer Baustelle gleichzeitig oder aufeinanderfolgend Arbeitnehmer mehrerer Arbeitgeber tätig, so hat der Bauherr einen Baustellenkoordinator für die Ausführungsphase zu bestellen.

Inhalte:

  • Das Bauarbeitenkoordinationsgesetz: Geltungsbereich, Besonderheiten
  • Bauherrenbegriff, Übertragung von Bauherrenpflichten
  • Aufgaben und Pflichten des Bauherren
  • Aufgaben und Pflichten des Planungs- und Baustellenkoordinators
  • Beauftragung durch den Bauherren
  • Meldung von Missständen und Gefahrenquellen
  • Was passiert, wenn etwas passiert? (Verantwortlichkeiten)

Tipp! Ausbildung zum/r Planungs- und Baustellenkoordinator/in
inkl. Möglichkeit zur Zertifizierung

Dienstleistungen des TÜV AUSTRIA >>

Zielgruppe: Bauherren, Immobilieneigentümer, Baufirmen, Professionisten, Bauträger, Immobilienverwalter, Facility Manager, Makler.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 4

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Denise Hubmer, B.Sc., Tel: +43 (0)5 0454-8129, denise.hubmer(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
10.05.2019 Kursnr.: 19.114.032.01
Zeit: 08:30-12:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge


Zusatzinformationen

Seminarzeit: 08.30-12.30 Uhr

ReferentInnen anzeigen
Ing. Robert Scherz
€ 360,00 Jetzt buchen
21.10.2019 W Kursnr.: 19.114.032.02
Zeit: 08:30-12:30
Ort: TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center Wien,
Deutschstraße 10
1230 Wien


Zusatzinformationen

Seminarzeit: 08.30-12.30 Uhr

ReferentInnen anzeigen
Ing. Robert Scherz
€ 360,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA #hr campus
Brunn am Gebirge, 03.07.2019
Aktuelles
BUCHTIPP: Praxishandbuch Datenschutz Daten gesetzeskonform verarbeiten So verarbeiten Sie Daten rechtskonform! Mit dem praktischen Leitfaden für Juristen und Laien. Enthält viele Praxisbeispiele, Musterformulare und Checklisten! Jetzt im Webshop bestellen!
Wir zertifizieren Ingenieur/innen! Die TÜV AUSTRIA Akademie ist bundesweite Ingenieur-Zertifizierungsstelle für alle technischen Fachrichtungen.
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at