Kursprogramm

Fachspezifische Seminare

Privacy by Design & Privacy by Default

Privacy by Design & Privacy by Default

Bei der Einführung von Datenanwendungen wird der Datenschutz am besten bereits zu Entwicklungsbeginn berücksichtigt, um möglichen Risiken entgegenzuwirken. Lernen Sie, welche technischen und organisatorischen Maßnahmen bei zukünftigen Entwicklungen berücksichtigt werden müssen und welche Voreinstellungen Sie bei neuen anwendungen vornehmen können.

 Inhalte:

  • Grundlegendes zur Systematik und den Anforderungen der DSGVO
  • Risikoanalyse und -management bei der Datenverarbeitung, erste Risikoeinschätzung
  • Kritische Prozesse bei der Datenverarbeitung
  • Datenschutz durch Technikgestaltung (Prozesse für Entwicklung und Einkauf)
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Beschreibung technischer und organisatorischer Maßnahmen als Bestandteil von Privacy by Design
  • Dokumenten-Management (spezielle Herausforderung: E-Mail)
  • Dokumentationspflichten (Verarbeitungsverzeichnis und mehr)

Seminarempfehlungen:

Ausbildung zum/r zertifizierten Datenschutzbeauftragten TÜV®

Datenschutz im Gesundheitswesen

Datenschutz im Personalwesen

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Bereiche Datenverarbeitung, Datenschutz, Organisation, IT-Sicherheit, Revision und Controlling, (Wirtschafts-)Informatiker/innen, Entscheidungsträger/innen aus Wirtschaft, Behörden, Kommunen und Institutionen, Techniker/innen, Jurist/innen & Personalverantwortliche, die mit Fragen des Datenschutzes befasst sind.

Zugangsvoraussetzungen: Basiswissen Datenschutz

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Diese Veranstaltung gilt als eintägiges Refreshing für die Verlängerung der Personenzertifikate für Datenschutzbeauftragten, Informationssicherheits-Manager/in nach ISO 27001 und Risikomanager/in für Informatiossicherheit nach ISO 27005.

Ansprechpartner/in: Lisa Jellitsch, Tel: +43 (0)5 0454-8162, lisa.jellitsch(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
21.05.2019 Kursnr.: 19.113.014.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Mag. Dr. jur. Christof Tschohl
€ 610,00 Jetzt buchen
08.10.2019 Kursnr.: 19.113.014.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Mag. Dr. jur. Christof Tschohl
€ 610,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Symposium IT- und Datensicherheit
Brunn am Gebirge, 14.05.2019
TÜV AUSTRIA #hr campus
Brunn am Gebirge, 03.07.2019
Akademie Tipps
Security Engineering im industriellen Umfeld
Brunn am Gebirge, 13.05.2019
Change Management
Brunn am Gebirge, 29.05.2019
Aktuelles
TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel Alle Infos, das Ausbildungsprogramm und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Seite!
Ausbildungen in Deutsch und Arabisch Das Kurspaket für Personen mit Asyl- und Fluchthintergrund in Kooperation mit AMS Wien! الدورات التدريبية باللغتين الألمانية والعربية حزمة من الدورات التدريبية للأشخاص المهاجرين واللاجئين في النمسا
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at