Kursprogramm

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Sachkundigen für Freileitungsseile

Nach ÖNORM EN 50182

Freileitungsseile dienen der elektrischen Energieübertragung sowie dem Datentransfer über große Entfernungen. Der Umgang mit diesen Seilen erfordert höchste Sorgfalt und fachmännische Handhabung. Vom Einkauf des richtigen Produktes, über den Transport, bis hin zur korrekten Montage, sind eine Vielzahl an Regeln zu beachten, welche zum Teil in normativen Bestimmungen geregelt sind. Eine der wichtigsten Normen hierfür ist die ÖNORM EN 50182. Im Handling mit Freileitungsseilen ist geschultes Personal unabdingbar um einen effizienten, sicheren und ressourcenschonenden Arbeitsvorgang sicherzustellen.

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundkenntnisse zu Freileitungsseilen unter Berücksichtigung der ÖNORM EN 50182. Unsere Experten bringen Ihnen die Eigenschaften, Unterschiede und Bezeichnungen unterschiedlicher Seiltypen näher. Vom Einkauf des geeigneten Produktes bis zum korrekten Seilzug auf der Baustelle erlernen Sie Zusammenhänge zu verstehen und umzusetzen. Der effiziente Einsatz vom geeigneten Produkt und die Sicherheit von Mensch und Umwelt stehen im Vordergrund.

Inhalte:

  •  Vorstellung der relevanten Normen: Im Detail: ÖNORM EN 50182
  •  Freileitungsseile: Typen, Eigenschaften, Bezeichnungen, Unterschiede
  •  Berechnungen für Freileitungsseile
  •  Erstkontrolle bei Wareneingangsprüfung
  •  Lösungsansätze für Spezialanwendungen
  •  Verhalten beim Seilzug auf der Baustelle: Baustellensicherheit

TIPP: Der erste Tag dieser Ausbildung kann als Seminar "Freileitungseile nach EN 50182" extra gebucht werden.

Zielgruppe: Technischer Einkauf, Asset Management, Instandhaltungsmanagement, Bauleitung, und -aufsicht sowie Montagepersonal, welche mit Freileitungsseilen arbeiten und umgehen müssen; Energieversordnungsunternehmen und Bauunternehmen, welche Freileitungsseile aufziehen

Zugangsvoraussetzungen: Grundkenntnisse zum Thema Freileitungsseile von Vorteil

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 24

Preis: zzgl. € 110,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Tagungsunterlagen, zwei Kaffeepausen, das Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert, nicht jedoch eventuelle Übernachtungskosten. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 45,- zzgl. 20 % USt.

Kursabschluss: Im Zuge dieser Ausbildung besteht die Möglichkeit, eine schriftliche Prüfung zu absolvieren. Bei positivem Prüfungsergebnis erhält der/die Teilnehmer/in das Personenzertifikat "Sachkundige/r für Freileitungsseile" ausgestellt von der TÜV AUSTRIA CERT GMBH. Ohne Prüfung erhalten alle Teilnehmer/innen eine Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA Akademie.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Die Zertifizierungsprüfung findet am letzten Seminartag statt. TIPP: Der erste Tag dieser Ausbildung kann als Seminar "Freileitungseile nach EN 50182" extra gebucht werden.

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
02.10.-
04.10.2019
W Kursnr.: 19.106.079.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center Wien,
Deutschstraße 10
1230 Wien

ReferentInnen anzeigen
Bmstr. Dipl.-Ing. Andreas Kloiber
Ing. Dominik Haindl
€ 1.290,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
TÜV AUSTRIA #hr campus
Brunn am Gebirge, 03.07.2019
Aktuelles
Auf Niet- und Nagelfestigkeit geprüft Spielplatzsicherheit: Reger Austausch von Basel-Stadt und TÜV AUSTRIA am campus21
TOP TIPP: Skriptum Brandmeldeanlagen Erfahren Sie, wie man Brandmeldeanlagen richtig in Schuss hält und profitieren Sie von den praktischen Tipps! Jetzt bestellen!
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at