Kursprogramm

Grundausbildung

Schweißnaht-Nachbehandlung

in Theorie und Praxis

Edelstahl, auch bekannt unter den Werkstoffnummer 1.4301, ist aufgrund seiner zahlreichen positiven Eigenschaften im Innen- als auch im Außenbereich ein sehr beliebtes Material. Aufgrund seiner glänzend-glatten Oberfläche wird es oft zur optischen Aufwertung verwendet und kommt unter anderem im Geländer-, Straßenmöbel und Großküchenbau zum Einsatz. Bei der Be-, Ver- und Nachbearbeitung von Edelstahl müssen bestimmte Vorsichtmaßnahmen getroffen werden, um die Passivschicht des Materials nicht zu verletzen. Ansonsten nimmt das Material Schaden und es entsteht Rost.

Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar, wie Sie mit der richtigen Nachbehandlung dem Rost vorbeugen!

Inhalte:

  • Einführung in die verschiedenen Techniken der Nachbehandlung von Edelstahl:
    - Polieren
    - Schleifen
    - Sandstrahlen
    - Beizen
    - Polieren
  • Die Werkstoffe 1.4301 ( X5CrNi18-10 ) 1.4571 ( X6CrNiMoTi17-12-2 )
  • Handhabung der richtigen Hilfsmittel
  • Gefahren bei nicht entfernen der Anlauffarben nach dem Schweißen
  • Elektrolytbehandlung mit Strom
  • Praktische Übungen in unserer Werkstatt

Zielgruppe: Edelstahlschweißer und -nachbehandler, Metallbauer von Edelstahl, Fachkräfte aus Straßenmöbel-, Großküchen- und Geländerbau

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Tagungsunterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen und Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA Akademie

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Für die praktischen Übungen ist die persönliche Schutzausrüstung mitzubringen (Arbeitskleidung, Arbeitsschuhe, Schutzbrille, Arbeitshandschuhe).

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
01.04.2019 Kursnr.: 19.106.078.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Christian Arthold
€ 595,00 Jetzt buchen
14.11.2019 Kursnr.: 19.106.078.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Christian Arthold
€ 595,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Akademie Tipps
Aktuelles
Wir zertifizieren Ingenieur/innen! Die TÜV AUSTRIA Akademie ist bundesweite Ingenieur-Zertifizierungsstelle für alle technischen Fachrichtungen.
Nachlese – 1. TÜV AUSTRIA Brandschutzforum für Seilbahnen und Schlepplifte 2018 Brandschutz von der Baustelle über das Förderseil bis in die Gondel
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at