Kursprogramm

Grundausbildung

Lagerung, Sicherung und Handhabung technischer Gase

Was muss beachtet werden?

Für die richtige Lagerung, Sicherung und Handhabung technischer Gase gibt es eine Reihe von Vorschriften und Regeln. Mit Druckgasbehältern darf generell nur unterwiesenes Personal umgehen und diese Unterweisung muss mindestens einmal jährlich erfolgen bzw. wiederholt werden. Welche Regeln es zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Seminar.

Inhalte:

  • Technische Gase allgemein
    - Gesetze und Vorschriften im Umgang mit Gasen
    - Gaseigenschaften, Zustandsformen, Brenngase, brandfördernde Gase, inerte Gase
  • Autogenprozesse und Gase
    - Herstellung von Acetylen, Propan, Sauerstoff
    - Schweißen, Löten, Brennschneiden, Flammrichten, etc.
  • Brennerbauarten
    - Injektor-, Druckbrenner, Einsatzbereiche
  • Sicherheitseinrichtungen
    - Rückschlagsicherungen, Funktion, Aufgabe, Rückströmsperren
  • Allgemeine Betriebsanweisung für Acetylen-Schweiß- und Schneidanlagen
     - Sichere Autogenanlage; einzuhaltende Sicherheitsbestimmungen gem. Arbeitsmittelverordnung,
     - Gefahrenhinweise beim Betreiben einer Autogenanlage
  • ÖNORM M 7379: Lagerung und Handhabung von Stahlflaschen und Bündeln
     - Begriffe, Gaselager, Schutzbereiche, Betriebsvorschriften
  • Praxis
     - Sicherheitscheck, vorschriftsgemäße In- und Außerbetriebnahme einer Autogenanlage

Zielgruppe: Personen, die im tech. Bereich mit Gasen konfrontiert sind, die Druckgasbehälter lagern, oder damit hantieren müssen und eine jährliche Unterweisung benötigen.

Zugangsvoraussetzungen: keine

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 4

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind die Schulungsunterlagen, sowie eine Kaffeepause, nicht jedoch die Übernachtung, inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Bitte bringen Sie Ihre persönliche Schutzausrüstung (PSA) mit!

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
25.10.2019 Kursnr.: 19.106.056.02
Zeit: 08:30-12:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Peter Woischitzschläger
€ 360,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Wir zertifizieren Ingenieur/innen! Die TÜV AUSTRIA Akademie ist bundesweite Ingenieur-Zertifizierungsstelle für alle technischen Fachrichtungen.
Überarbeitet! E-Learning-Programm Qualitätsmanagement Erfahren Sie, was "Qualität managen" bedeutet - mit unserem neuen E-Learning-Programm "Qualitätsmanagement - Was alle darüber wissen müssen." Jetzt anmelden!
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at