Kursprogramm

Fachspezifische Seminare

Ruf- und Alarmanlagen in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Rufanlagen sind für Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesens vorgeschrieben und dienen dem Herbeirufen des Pflegepersonals durch den Patienten. Die Anlagen werden auch als Lichtruf, Schwesternruf, Personenruf oder Patientenruf bezeichnet. Sie dürfen nur von Fachkräften betrieben und instandgehalten werden.

In einem Krankenhaus befinden sich auf zahlreichen Stationen lebenserhaltende Geräte, die im Alarmfall per Notfallton auf sich aufmerksam machen. Das sind z. B. Beatmungsgeräte, Dialysegeräte und Monitore auf Intensivstationen etc.

Dieses Seminar informiert Sie über die relevanten Anforderungen, Normen und Vorschriften.

Inhalte:

  • Abgrenzung: Rufanlagen, Lichtrufanlagen, Schwesternrufanlagen, Personenrufanlagen
  • Anforderungen an Rufanlagen
  • Leistungsmerkmale von Rufanlagen
  • Verteilte Alarmsysteme (VAS)
  • Verteilte Informationssysteme (VIS)
  • Vernetzung von Rufanlagen, VAS, VIS
  • Definition und Anforderungen an ein verteiltes Alarmsystem (VAS)
  • Wichtige Normen
  • Anschluss von Medizinprodukten an Rufanlagen bzw. VAS
  • Risikomanagement

Zielgruppe: Mitarbeiter von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Justizvollzugsanstalten etc., technische Leiter, Elektrofachkräfte, Haustechniker, Arbeitsverantwortliche, Sicherheitsbeauftragte, Beschaffungsstellen für Medizinprodukte, IT-Verantwortliche etc.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Claudia Pasztory, Tel: +43 664 60454 8134, Tel: +43 (0)5 0454-8134, claudia.pasztory(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
05.11.2019 Kursnr.: 19.105.029.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Mahmoud El-Madani, MSc
€ 595,00 Jetzt buchen
24.03.2020 Kursnr.: 20.105.029.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Mahmoud El-Madani, MSc
€ 595,00 Jetzt buchen
02.11.2020 Kursnr.: 20.105.029.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Mahmoud El-Madani, MSc
€ 595,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Noch besser: Skriptum Dreh- und Auslegerkrane Zur Ausbidlung von Kranführern und für Unterweisungen Sicherheit beginnt mit Wissen - Jetzt bestellen!
Querdenken gefragt Die Qualitätsauditoren/Innen des ÖBB Personenverkehrs trafen sich zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at