Kursprogramm

Fachspezifische Seminare

Arbeiten unter Spannung

an Niederspannungsanlagen in Theorie und Praxis

Bei Arbeiten unter Spannung (AuS) berühren Personen mit Körperteilen, Werkzeugen, Ausrüstungen oder Hilfsmitteln blanke unter Spannung stehende Teile. Laut ÖVE/ÖNORM 50110-1 und ÖVE-Richtlinie R 16 müssen Personen, die Arbeiten unter Spannung durchführen, entsprechend geschult werden. Das Seminar bereitet Sie auf diese Tätigkeit vor und vermittelt Ihnen die notwendigen organisatorischen Voraussetzungen des Betriebes für AuS. Diese theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie an einem Übungsverteiler.

Inhalte:

  • Gesetzliche Regelung in Österreich
  • Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stromes, Elektrounfälle
  • Erste Hilfe und Brandbekämpfung - Übersicht
  • Arbeitsverfahren bei Arbeiten unter Spannung mit dem Schwerpunkt "Arbeiten mit Isolierhandschuhen"
  • Anforderungen an die Persönliche Schutzausrüstung, das Werkzeug, die Schutz- und Hilfsmittel sowie die notwendigen Kontrollen
  • Betriebsinterne organisatorische Maßnahmen (inkl. Checkliste)
  • Praktische Erläuterungen an einem Übungsverteiler.
  • Persönliche Schutzausrüstungen kann zur Kontrolle gerne mitgenommen werden:
    - Helm mit Visier
    - lichtbogensichere Arbeitsjacke sowie
    - Isolierhandschuhe (ev. mit Unterziehhandschuhe aus dünner Baumwolle)

Zielgruppe: Betriebselektriker, Elektrofachkräfte, Elektromeister, Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche sowie Personen, die Arbeiten unter Spannung beauftragen, planen, organisieren und ausführen.

Zugangsvoraussetzungen: Elektrotechnische Kenntnisse zumindest im Ausmaß einer Elektrotechnikfachkraft. Die Prüfung (Theorie und Praxis) für die Erlangung des Befähigungsnachweises erfolgt bei einem gesonderten Termin direkt in Ihrem Unternehmen und ist im Teilnahmebetrag nicht inkludiert.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Teilnahmebestätigung, Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Claudia Pasztory, Tel: +43 664 60454 8134, Tel: +43 (0)5 0454-8134, claudia.pasztory(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
04.06.2019 Kursnr.: 19.104.025.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Andreas Payrich
€ 575,00 Jetzt buchen
24.09.2019 STK Kursnr.: 19.104.025.03
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Hotel Paradies,
Straßganger Straße 380 B
8054 Graz

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Harald Schreibmaier
€ 575,00 Jetzt buchen
11.11.2019 S Kursnr.: 19.104.025.04
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Münchner Bundesstraße 116
5020 Salzburg

ReferentInnen anzeigen
Ing. Dipl.-Ing.(FH) Florian RAINER, MSc
€ 575,00 Jetzt buchen
16.12.2019 Kursnr.: 19.104.025.05
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Andreas Payrich
€ 575,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
TÜV AUSTRIA Brandschutztag 2019
Salzburg, 26.09.2019
Aktuelles
Zukunft ist jetzt: Weniger Energieverbrauch zahlt sich aus Der Tag der Energiebeauftragten und -auditor/innen am TÜV AUSTRIA Campus
TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel Alle Infos, das Ausbildungsprogramm und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Seite!
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at