Kursprogramm

Weiterbildung

TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2017

Fortbildung gemäß ArbeiternehmerInnschutzgesetz. Diese Veranstaltung kann in die Präventionszeit gemäß § 82 ASchG im Höchstmaß von 15% eingerechnet werden. Die Veranstaltung bringt für VÖSI Mitglieder 2 Punkte für den Weiterbildungsnachweis.

Auch wenn im Zuge der Arbeitsplatzevaluierung nach dem STOP-Prinzip die Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) als letzte Maßnahme zum Schutz der Mitarbeiter/innen im Arbeitsprozess anzusehen ist, so ist PSA in allen Branchen in regelmäßigem Einsatz.
Dass PSA nicht notwendigerweise "old-fashioned" ist, sondern sich durch stängige Weiterentwicklung durchaus "zeigen" kann, wird Ihnen am heurigen TÜV AUSTRIA Sicherheitstag präsentiert.
Nutzen Sie, nebem dem Wissenserwerb, die Tagung auch zum Erfahrungsaustausch und Netzwerkbildung.

Programm:

  • Ergonomie - Nervensystem und Physik - was ist zu beachten?
  • PSA-Verordnung (EU) 2016/425 - Inkrafttreten, Änderungen
  • Lockout und Tagout - Schutz-/Absperreinrichtung gegen unbefugtes Einschalten
  • Einsatzfelder des Einsatzkommandos COBRA - was Sie schon immer wissen wollten!
  • Psychische Belastungen durch Verwendung von PSA - eine "neue" Perspektive
  • Unterweisung nicht-deutschsprachiger Arbeitnehmer/innen - worauf ist zu achten?
  • Evaluierung von Heißarbeiten - Freigabeschein gem. TRVB 104 O
  • Praktische Anwendung der PSA am Beispiel "Arbeiten in Behältern"
  • PSA-Fashion-Show

Zielgruppe: Alle Schlüsselkräfte des betrieblichen Sicherheit: u.a. Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsvertrauensperonen, Brandschutzbeauftragte, Brandschutzwarte, Interventionsdienstbeauftragte, HSEQ-Beauftragte, Geschäftsführer und Inhaber, MA im Facility und Security Bereich, Sicherheitsbeauftragte in Krankenhäusern, Risikomanager, Bauleiter und Baustellenkoordinatoren, Techniker, Werkstätten- und Produktionsleiter, Meister und Werksmeister, Verantwortliche der Haustechnik, der Instandhaltung und der Hausverwaltungen.

Zugangsvoraussetzungen: keine

DownloadInfofolder

DownloadPlan_Parkplätze.pdf

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind die Teilnahmebestätigung und die Verpflegung inkludiert. Die Unterlagen werden im Rahmen der Nachlese als PDF-Download zur Verfügung gestellt. SFK-Bonus: Alle SFK-Absolvent/innen der TÜV AUSTRIA Akademie (muss bei der Anmeldung angegeben werden) erhalten einen SFK-Bonus von 10%* VÖSI-Bonus: Alle Mitglieder des VÖSI (muss bei der Anmeldung bekannt gegeben werden) erhalten einen VÖSI-Bonus von 10%* - * Bonusvarianten können nicht additiv verwendet werden

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Barbara Wayan, B.A., Tel: +43 (0)5 0454-8189, Fax: +43 (0)5 0454-8145, barbara.wayan(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
12.10.2017 Kursnr.: 17.103.050.01
Zeit: 09:00-16:00
Ort: Verkehrsbüro Hotellerie GmbH - Austria Trend Hotel Eventhotel Pyramide,
Parkallee 2
2334 Vösendorf

€ 310,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Akademie Tipps
Die ISO 45001
Brunn am Gebirge, 09.10.2017
Fortbildung für SVP
Graz, 12.11.2018
Aktuelles
Goldrichtig. Das neue TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018! Tatsächlich ist alles Gold, was glänzt! Wir glänzen mit unserem neuen Kursprogramm 2018 und laden Sie herzlich ein, unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, neuen Kursen, neuen Fachbüchern und Expertentagen genauer unter die...
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at