Kursprogramm

Grundausbildung

Ausbildung zum/r Dampf- und Gasturbinenwärter/in

Gemäß DKBG § 3 zur Erlangung der Dampf- & Gasturbinenwärterzeugnisse ohne Einschränkung

Die umfangreiche Überwachungstätigkeit an zahlreichen Dampfkessel- und Wärmekraftmaschinen hält unsere Experten auf dem aktuellesten Wissensstand, wovon unsere Kursteilnehmer profitieren können.

Dieser Fachkurs für die theoretische Ausbildung zum Betriebswärter im Sinne des § 3 der Verordnung über den Betrieb von Dampfkesseln & Wärmekraftmaschinen (DKBV) vermittelt den Prüfungsstoff für den theoretischen Teil der Betriebswärterprüfung.

Inhalte:

  • Physikalische, chemische, mess- und regelungstechnische Grundlagen
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Dampfturbinenwärter/in
  • Dampfturbinen-Betrieb
  • Dampfturbinen-Bauarten und -Bauelemente
  • Dampfturbinen-, Regelungs- und Sicherheitseinrichtungen
  • Wasser und Wasseraufbereitung im Kraftwerksbetrieb
  • Gasturbinenwärter/in
  • Gasturbinen-Betrieb
  • Gasturbinen-Bauarten und -Bauelemente
  • Gasturbinen-, Regelungs- und Sicherheitseinrichtungen
  • Brennstoffe, Verbrennungstheorie, Emissionen
  • Netzbetrieb, Inselbetrieb, An- und Abfahren vom und zum elektrischen Netz

Weitere Seminarempfehlungen:
Ausbildung zum/r Dampfkesselwärter/in
Ausbildung zum/r Motorenwärter/in

Dienstleistung des TÜV AUSTRIA >>

Zielgruppe: Personen, die eine fundierte theoretische Ausbildung zur Qualifikation als Dampf- & Gasturbinenwärter/in benötigen.

Zugangsvoraussetzungen: keine

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 56

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Der Theoriekurs schließt mit einem schriftlichen Test ab. Die Teilnahme am Kurs sowie die positive Absolvierung des Abschlusstestes stellt gemäß Verordnung eine der Voraussetzungen für die Erlangung eines uneingeschränkten Dampfturbinen- bzw. Gasturbinenwärterzeugnisse dar. Informationen zur theoretischen und praktischen Prüfung erhalten Sie in diesem Lehrgang. Über den erfolgreichen Kursabschluss wird eine Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA Akademie ausgestellt.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Im Rahmen des kombinierten Kurses "Ausbildung zum/r Dampf- & Gasturbinenwärter/in" besteht die Möglichkeit, nur die "Ausbildung zum/r Dampfturbinenwärter/in" bzw. Gasturbinenwärter/in zu absolvieren.

Ansprechpartner/in: Sabine Redlich, B.A., Tel: + 43 (0)2282 90808 8157, sabine.redlich(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
18.09.-
26.09.2017
Kursnr.: 17.101.006.03
Zeit: 08:00-17:00
Ort: Bildungszentrum Lenzing,
Werkstraße 2
4860 Lenzing

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Leopold Kortisch
€ 1.730,00 Jetzt buchen
09.10.-
17.10.2017
Kursnr.: 17.101.006.04
Zeit: 08:00-17:00
Ort: WIFI OÖ GmbH,
Wiener Straße 150
4021 Linz

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Leopold Kortisch
Ing. Mag. Christian Ludwig
€ 1.730,00 Auf Anfrage
TÜV Expertentage
Aktuelles
Normen-Update ISO 9001:2015 Jetzt neu: Das Normen-Update der ISO 9001:2015 plus Updates zur ISO 14001:2015 und ISO 45001 im aktuellen Folder!
Der Tag der Weiterbildung in der TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel Werner Gruber überraschte die Lehrlinge mit explosiven Experimenten!
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a, Tel +43 (0)1 617 52 50-0, Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145,akademie(at)tuv(dot)at