Kursprogramm > Sicherheit > Strahlen- & Laserschutz
zurück»

Grundausbildung

Ausbildung zum Ermächtigten Arzt

in Kooperation mit Seibersdorf Labor GmbH Seibersdorf Academy

Ausbildung als Voraussetzung zur Ermächtigung für die Durchführung von Strahlenschutzuntersuchungen gemäß § 37 AllgStrSchV.

 

Inhalte:

  • Physikalische Grundlagen
  • Strahlenbiologie
  • Verfahren zur Dosisabschätzun: physikalische Dosimetrie - Inkorporations- und Ausscheidungsanalyse - Dosimetrie offener Radionuklide (inkl. Einfluss physiologischer und pathologischer Organfunktionen) - biologische und biochemische Dosimetrie - Kontaminationsmessung und -beurteilung - sonstige Verfahren - Mess- und Auswertungsstellen in Österreich
  • Stochastische Strahlenrisiken und -schäden: genetische Strahleneffekte und -risiken - tumorigene Strahleneffekte und -risiken
  • Nicht-stochastische Strahlenschäden: Pathologie, Klinik, Diagnose, Therapie - nationale und internationale Behandlungseinrichtungen - Ganzkörper, Teilkörper, Organe, Gewebe (insbes. Haut und Anhangsgebilde)
  • Strahleneffekte bei pränataler Bestrahlung
  • Erkrankungen und Bedingungen mit erhöhtem Strahlenrisiko
  • Strahlenexposition beruflich strahlenexponierter Personen: externe Radionuklide - offene Radionuklide
  • Strahlenunfälle - Erfahrungen, Szenarios, Proceder: externe Bestrahlung - Inkorporation und Kontamination (inkl. Strahlenschutzapotheke und Antidota; Dekorporation und Dekontaminierung) - großräumige Verstrahlung
  • Rechtliche Grundlagen für Ermächtigte Ärzte einschließlich Berührungspunkten zum ArbeitnehmerInnenschutzrecht und zur Arbeitsmedizin
  • Praktische Durchführung der Untersuchungen

Zielgruppe: Ärzte, die Strahlenschutzuntersuchungen durchführen möchten.

Zugangsvoraussetzungen: Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin.

Unterrichtseinheiten: 41

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Prüfungsgebühr, Ausstellung des Zeugnisses sowie Kaffeepausen und Mittagessen inkludiert. Die Rechnungslegung erfolgt durch unseren Kooperationspartner Seibersdorf Labor GmbH.

Kursabschluss: Nach erfolgreich absolvierter Prüfung Zeugnis der Seibersdorf Academy.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Der Kurs wird von der ÖÄK mit 40 DFP-Punkten approbiert.

Ansprechpartner/in: Claudia Pasztory, Tel: +43 664 60454 8134, Tel: +43 (0)5 0454-8134, claudia.pasztory(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
25.02.-
01.03.2019
Kursnr.: 19.420.016.01
Zeit: 08:30-17:30
Ort: Seibersdorf Labor GmbH - Seibersdorf Academy,
2444 Seibersdorf

€ 1.330,00 Jetzt buchen
07.10.-
11.10.2019
Kursnr.: 19.420.016.02
Zeit: 08:30-17:30
Ort: Seibersdorf Labor GmbH - Seibersdorf Academy,
2444 Seibersdorf

€ 1.330,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Kraftwerkssymposium 2019
Brunn am Gebirge, 12.09.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at