Kursprogramm > Sicherheit > Systemsicherheit & Funktionale Sicherheit
zurück»

Fachspezifische Seminare

Risikobeurteilung für Maschinen

Risikobeurteilung und Risikominderung gemäß Maschinenrichtlinie (MRL) und Maschinensicherheitsverordnung (MSV)

Die Maschinenrichtlinie (MRL) 2006/42/EG und die Maschinensicherheitsverordnung (MSV) 2010 verlangen in den grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen für die Konstruktion und den Bau von Maschinen (dem Anhang I) die Durchführung einer Risikobeurteilung. Die Maschine muss dann unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Risikobeurteilung konstruiert und gebaut werden.

Für die Risikobeurteilung gibt es spezifische Normen, wie die ÖN EN ISO 12100, die ÖN EN ISO 13849-1 und die ÖN EN 62061. Spezifische Gefährdungen zu identifizieren, definieren, bewerten und das daraus resultierende Risiko zu beurteilen ist ein wichtiger Schwerpunkt in der Durchführung der Risikobeurteilung. Die Risikominderung durch entsprechende Maßnahmen gegen die ermittelten Gefährdungen unter Anwendung weiterer spezifischer Normen, sowie eine korrekte Integration in die Betriebsanleitung, stellt den Abschluss der normkonformen Risikobeurteilng dar und wird in diesem Seminar vermittelt.

Inhalte:

  • Definition der Begriffe Risikobeurteilung und Risikominderung
  • Regelwerke zur Risikobeurteilung
  • Definition und Berechnung des Risikos
  • Gefährdungen ermitteln und bewerten
  • Risikominderung nach dem 3-Stufen Prinzip
  • Integration der Ergebnisse in die Betriebsanleitung

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen von Maschinen- und Anlagenbauunternehmen, Mitarbeiter/innen von Ingenieurbüros und Ziviltechniker/innen, Schlüsselkräfte der Arbeitssicherheit

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Lisa Jellitsch, Tel: +43 (0)5 0454-8162, lisa.jellitsch(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
10.04.2019 Kursnr.: 19.124.123.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Jürgen Schulik
€ 575,00 Jetzt buchen
14.05.2019 T Kursnr.: 19.124.123.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Dr.-Franz-Werner-Straße 34
6020 Innsbruck

ReferentInnen anzeigen
Ing. Roland Gattringer
€ 575,00 Jetzt buchen
16.05.2019 STK Kursnr.: 19.124.123.03
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Hotel Paradies,
Straßganger Straße 380 B
8054 Graz

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Jürgen Schulik
€ 575,00 Jetzt buchen
14.06.2019 Kursnr.: 19.124.123.04
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Wiener Bundesstraße 8
4060 Leonding

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Jürgen Schulik
€ 575,00 Jetzt buchen
27.11.2019 Kursnr.: 19.124.123.05
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Jürgen Schulik
€ 575,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Brandschutztag 2019
Salzburg, 26.09.2019
TÜV AUSTRIA Lebensmittelsicherheitstag 2019
Brunn am Gebirge, 06.06.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at