Kursprogramm > Sicherheit > Systemsicherheit & Funktionale Sicherheit
zurück»

Grundausbildung

Systemsicherheit - System Safety

Systematische Ansätze für technisch sichere Systeme Level 1 - Basistraining der Ausbildungsreihe "System Safety"

Level 1 - Basistraining der Ausbildungsreihe "System Safety"

In diesem Training erwerben Sie neben Grundlagenwissen im Bereich der Funktionalen Sicherheit und Systemsicherheit auch erstes Umsetzungs-Know-how mittels praktischer Beispiele. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über relevante internationale Safety-Normen und Standards sowie über die darin genannten Methoden und Herangehensweisen. Nach Abschluss dieses Trainings sind Sie somit in der Lage, bei Projekten im sicherheitsrelevanten Umfeld mitzuwirken.

Inhalte:

  • Modul 1: Einführung in die Safety-Welt Motivation für Safety - Der Faktor Mensch - Rechtliche Aspekte - Überblick über Safety Standards - Voraussetzungen für Safety - Safety-Kultur und Safety-Rollen
  • Modul 2: Grundlegende Terminologie Systemabgrenzung,Schnittstellen-Fehlerkette (Fault-Error-Failure) Gefährdung (Causal Factor, Hazard)
  • Modul 3: Risikobewertung und Analyse-Methoden Risiko-Begriff und Risiko-Darstellung - Prinzipien zur Risiko-Reduzierung (ALARP, GAMAP, MEM) - Systematische Methoden der Hazards- und Risiko-Analyse - Anwendung von Risiko-Graphen
  • Modul 4: Funktionale Sicherheit und Fehlerwahrscheinlichkeiten Fehlerraten (MTTF, MTBF, MTTR) - Redundanz, Diversität, HFT, SFF - Begriffe der Safety-Einstufung und Klassifizierung
  • Modul 5: Prozessansätze für Systemsicherheit (System Safety) Safety-Nachweise (Safety Case) - Safety Lebenszyklus - Ganzheitlicher Ansatz ISaPro

Ihre Schritte zum/r Safety Manager/in:

Zielgruppe: HerstellerInnen, ErrichterInnen, InverkehrbringerInnen und BetreiberInnen von technischen Systemen, Projekt- und Sicherheitsverantwortliche für Anlagen, ProduktmanagerInnen, ProjektleiterInnen, QualitätsmanangerInnen, EntwicklungsingenieurInnen und TestingenieurInnen im sicherheits-relevanten Bereich und generell an der Sicherheit von technischen Systemen interessierte Personen.

Zugangsvoraussetzungen: Für den Besuch des Trainings "Systemsicherheit - System Safety" gibt es keine Voraussetzungen. Bezüglich Voraussetzungen zur Absolvierung der gesamten Ausbildung zum/r Certified Safety Specialist informieren wir Sie gerne.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 24

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Alle Teilnehmer erhalten bei Beendigung des Kurses eine Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Ansprechpartner/in: Lisa Jellitsch, Tel: +43 (0)5 0454-8162, lisa.jellitsch(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
08.05.-
10.05.2019
Kursnr.: 19.124.082.02
Zeit: 09:00-17:00
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. (FH) Peter Krebs
Dipl.-Ing. Dr. Martin Doktor
€ 1.425,00 Jetzt buchen
11.09.-
13.09.2019
Kursnr.: 19.124.082.03
Zeit: 09:00-17:00
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Wiener Bundesstraße 8
4060 Leonding

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. (FH) Peter Krebs
Dipl.-Ing. Dr. Martin Doktor
€ 1.425,00 Jetzt buchen
09.10.-
11.10.2019
STK Kursnr.: 19.124.082.04
Zeit: 09:00-17:00
Ort: Hotel Paradies,
Straßganger Straße 380 B
8054 Graz

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. (FH) Peter Krebs
Dipl.-Ing. Dr. Martin Doktor
€ 1.425,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at