Kursprogramm > Sicherheit > Systemsicherheit & Funktionale Sicherheit
zurück»

Grundausbildung

Cyber Physische Arbeitssysteme

Level 1: Eine Einführung in die Welt der Industrie 4.0 in Kooperation mit Fraunhofer Austria

Durch die Vernetzung von Produkten, Daten und Menschen werden sowohl Effizienz als auch Flexibilität von produzierenden Unternehmen gesteigert. Zusätzlich werden kundenindividuelle Mehrwerte erzielt. Um international wettbewerbsfähig zu bleiben ist es notwendig, Konditionen der Serienfertigung Losgröße 1 wirtschaftlich zu realisieren. Dabei stellen vor allem Montagesysteme sehr hohe und spezifische Anforderungen an Technik, Organisation und Mensch. Cyber Physische Systeme bilden die Grundlage einer digitalen Transformation (Industrie 4.0) und helfen die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Die Vorteile von Cyber Physischen Arbeitssystemen liegen nicht nur auf den Faktoren der Kosten, Durchlaufzeiten, Bestände und Ressourcenverbrauch, sondern auch in den Aspekten einer altersgerechten, ergonomischen und lernförderlichen Montagegestaltung.

Inhalte:

  • Grundlagenwissen zu Industrie 4.0 und Cyber Physischen Arbeitssystemen
  • Wertstrom 4.0 - Identifikation von Engpässe im Informations-, Daten- und Materialfluss auf einem Blick
  • Methoden des Technologie- und Innovationsmanagements (u.a. Design Thinking)
  • Morphologie und Technologie-Trendradare als Hilfestellung zur Auswahl und Selektion von Lösungen
  • Best Practices aus der Praxis
  • Cyber Physische Arbeitssysteme zum Anfassen in der TU Wien Pilotfabrik Industrie 4.0

Seminartipp: Ausbildung zum/r zertifizierten Spezialisten/in für Cyber Physische Arbeitssysteme

Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Produktionsleitung, Arbeitssystemplanung, Arbeitsablaufplanung, Montage, Fertigung, IT, Qualität

Zugangsvoraussetzungen: keine

DownloadInfofolder

DownloadCPS_Kursübersicht_02.pdf

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffepausen, Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. Nicht inkludiert sind Prüfungs- und Zertifikatsgebühren.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Nigar Coskuner, Tel: +43 5 0454 8175, Fax: +43 5 0454 8145, nigar.coskuner(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
25.03.2019 W Kursnr.: 19.124.004.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TU Pilotfabrik Industrie 4.0,
Seestadtstraße 27
1220 Wien

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Wirt.-Ing. Philipp Hold
€ 645,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at