Kursprogramm > Technik > Kälte- & Klimatechnik
zurück»

Grundausbildung

Ausbildungsreihe Kältetechnik 1 - 3 Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 1

Einführung in die Grundlagen der Kältetechnik, Aufbau und Funktion des Kältekreislaufes sowie der Bauteile von Kälteanlagen und Wärmepumpen

Inhalte Modul 1

  • Zusammenhang von Druck und Temperatur von Kältemitteln bei der Verdampfung/Verflüssigung
  • Prozesse im Kältekreislauf: Verdampfen, Verdichten, Verflüssigen, Entspannen
  • Grundlegender Aufbau und Funktion der Hauptbauteile im Kältekreislauf
  • Aufbau, Inbetriebnahme und ordnungsgemäßer Betrieb von Kälteanlagen, Überhitzung und Unterkühlung
  • Umweltschutz
  • Praktische Versuche: Experimente zum Verdampfen, Aufbau und Inbetriebnahme von Kälteanlagen mit den Kältemitteln R134a und R290, Prozesse im Kältekreislauf, Messung der Überhitzung und Unterkühlung, Messung von kälte- und elektrotechnischen Parametern von Kälteanlagen, Ordnungsgemäßer Betrieb von Kälteanalgen, Umgang mit Kältemittel (auch brennbaren) und Entsorgungsgeräten, Lecksuche und Dichtheitsprüfung

Weitere Seminarempfehlungen:

Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 2

Kälte- und Klimatechnik in Theorie und Praxis Modul 3

Zertifizierungsprüfung Kälte-und Klimatechnik

Zielgruppe: Praktiker der Kälte-, Klima- und Wärmepumpenbranche. Angehende Techniker und Fachkräfte in Meisterbetrieben, Gewerbe und Industrie sowie Behördenvertreter, die mit dem Bau und Betreiben von Kompressions- kältemaschinen zur Kälteerzeugung oder mit Wärmepumpen beschäftigt sind.

Kursnutzen: Es werden an acht Arbeitsplätzen Kälteanlagen ordnungsgemäß aufgebaut, in Betrieb genommen, das Betriebsverhalten unter verschiedenen Zuständen erfasst und wieder abgebaut.

Zugangsvoraussetzungen: Physikalische Grundkenntnisse sollen vorhanden sein.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 32

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. Mitglieder der WPA erhalten einen Rabatt in der Höhe von 10%. Die Mitgliedschaft bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH/Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik. Die theoretische und praktische Prüfung findet jeweils nach dem Modul 3 statt.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Die Lehrgänge werden angeboten und durchgeführt von der TÜV AUSTRIA Akademie in Zusammenarbeit mit der Bundesfachschule Kälte - Klima - Technik und der Wirtschafts- und Informations GmbH Maintal.

Ansprechpartner/in: Sabine Redlich, B.A., Tel: +43 (0)5 0454-8157, sabine.redlich(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
20.11.-
23.11.2017
Kursnr.: 17.119.001.04
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Manuel Bloss
€ 1.420,00 Jetzt buchen
15.01.-
18.01.2018
Kursnr.: 18.119.001.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Reiner Mayers
€ 1.420,00 Jetzt buchen
10.09.-
13.09.2018
Kursnr.: 18.119.001.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Reiner Mayers
€ 1.420,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Aufzugstag
Wien, 26.04.2018
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2018
Vösendorf, 04.10.2018
Aktuelles
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at