Kursprogramm > Sicherheit > Risikomanagement
zurück»

Grundausbildung

Weitere Infos zur Personenzertifizierung

Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in nach ONR 49003 TÜV®

Risikoanalyse, -bewertung & -steuerung

Als Risikomanager/in sind Sie in der Lage, Risikomanagement als wirkungsvolles Instrument im Unternehmen zu etablieren.
Sie können Strategien für das Risikomanagement entwickeln und wissen, mit welchen Methoden und Werkzeugen Risiken identifiziert, bewertet, gesteuert und geeignete Maßnahmen ergriffen werden können.
Das Modul 1 entspricht der "Ausbildung zum/r Risikomanagement-Beauftragten TÜV®" und ist auch einzeln buchbar.

Inhalte:

  • Modul 1: Methoden & Tools im Risikomanagement (=Ausbildung zum/r Risikomanagement-Beauftragten)
    -
    Grundlagen & Einführung in das Risikomanagement
    - Überblick Normen und Regelwerke (ISO 31000, ONR 49000, ONR 49001, ISO 22301, ISO 31010)
    - Risikomanagementorganisation: Anforderungen und Aufbau
    - Anforderungen, Aufgaben und Verantwortung im Risikomanagement
    - Methoden zur systematischen Identifikation, Analyse und Bewertung von Risiken
    - Risikomanagement und Managementsysteme
    - Anforderungen aus der ISO 9001:2015 zum Thema Risiko
  • Modul 2: Risikomanagement - der strategische Ansatz
    - Vertiefung: Aufbau und Ablauf der Risikomanagement-Organisation inkl. Praxisbeispielen
    - Rechtliche Rahmenbedingungen
    - Enterprise Risk Management: Risikokultur, -politik, -strategie, -ziele
    - Steuerung und Überwachung von Risiken sowie Risikokosten und -kennzahlen
    - Praxisvortrag eines Risikomanagers
    - Fallbeispiel (Risikoerfassung eines Industriebetriebes)
    - Einführung in Business Continuity Management und Krisenkommunikation

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen die relevanten Grundlagen und normativen Forderungen des Risikomanagements
  • Sie können Ihre Organisation und die Risikoeigner von der Wichtigkeit und Nützlichkeit des Risikomanagements überzeugen
  • Sie kennen die relevanten Methoden & Werkzeuge, um Risiken zu identifizieren, zu bewerten und zu steuern
  • Sie erfassen Berührungspunkte und Wechselwirkungen zwischen Risikomanagement und dem betrieblichen Management
  • Sie wissen, wie man Risikomanagement-Systeme aufbaut und einführt bzw. in ein bestehendes Managementsystem integriert
  • Sie können Risikomanagement-Strategien entwickeln, die zur Zielerreichung des Unternehmens beitragen
  • Sie können organisatorische und administrative Maßnahmen im Kontext Krisen- und Notfallmanagement setzen

Seminartipps:

Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanagement-Beauftragten

Ausbildung zum/r zertifizieren Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Refreshing Risikomanagement

Zielgruppe: Personen, die für das "Managen von Risiken" für die gesamte Organisation bzw. für einen Teilbereich verantwortlich sind oder Risikomanagement-Systeme oder -Prozesse implementieren und verantworten, Geschäftsführer/innen, leitende Mitarbeiter/innen, Führungskräfte, Abteilungsleiter/innen, technische Leiter/innen, Projekt-, Prozess-, Qualitäts-, Risikomanager/innen.

Zugangsvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung gibt es keine Voraussetzungen. Grundlagen-Wissen zu Managementsystemen ist von Vorteil. Für die Zertifizierungsprüfung gelten folgende Voraussetzungen: 1. Abgeschlossene "Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in" der TÜV AUSTRIA Akademie (Anwesenheit von mind. 80% erforderlich) oder eines gleichwertigen Lehrgangs. 2a) Abgeschlossene Schulausbildung (Matura, Lehrabschluss oder gleichwertige Ausbildung) und eine mindestens 2-jährige, einschlägige Berufserfahrung. Oder 2b) eine mindestens 4-jährige, einschlägige Berufserfahrung.

DownloadInfofolder

DownloadQVB-TAC-RM-001-ZertProgramm_kurz_Rev04_01.pdf

Unterrichtseinheiten: 48

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Ansprechpartner/in: Sonja Glöckel, Tel: +43 (0)5 0454-8170, Fax: +43 (0)5 0454-8145, sonja.gloeckel(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
27.03.-
10.04.2019
Kursnr.: 19.111.038.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge


Zusatzinformationen

Modul 1: 27.-29.03.2019

Modul 2: 08.-10.04.2019

€ 2.120,00 Jetzt buchen
14.06.2019

Prüfung zum/r zertifizierten Risikomanager/in nach ONR 49003 TÜV®

Kursnr.: 19.211.038.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Mag. Gerald Netal
€ 575,00 Jetzt buchen
05.06.-
19.06.2019
STK Kursnr.: 19.111.038.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Hotel Paradies,
Straßganger Straße 380 B
8054 Graz


Zusatzinformationen

Modul 1: 05.-07.06.2019

Modul 2: 17.-19.06.2019

€ 2.120,00 Jetzt buchen
20.09.2019 STK

Prüfung zum/r zertifizierten Risikomanager/in nach ONR 49003 TÜV®

Kursnr.: 19.211.038.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Hotel Paradies,
Straßganger Straße 380 B
8054 Graz

ReferentInnen anzeigen
Ing. Mag. Gerald Netal
€ 575,00 Jetzt buchen
18.11.-
11.12.2019
Kursnr.: 19.111.038.03
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Courtyard by Marriott Linz,
Europaplatz 2
4020 Linz


Zusatzinformationen

Modul 1: 18.-20.11.2019

Modul 2: 09.-11.12.2019

€ 2.120,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Kraftwerkssymposium 2019
Brunn am Gebirge, 12.09.2019
TÜV AUSTRIA Brandschutztag 2019
Salzburg, 26.09.2019
Akademie Tipps
CE-Kennzeichnung
Brunn am Gebirge, 13.05.2019
Methoden der Risikoanalyse in der Technik
Brunn am Gebirge, 16.09.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at