Kursprogramm > Qualität > Qualitätsmanagement
zurück»

Weiterbildung

Risikobasiertes Denken - Umgang mit Risiken & Chancen gemäß ISO 9001:2015

Das Konzept des "risikobasierten Denkens" zieht sich wie ein roter Faden durch die ISO 9001:2015, es wurde sogar als ein Grundsatz des Qualitätsmanagements in die ISO 9000 Reihe aufgenommen.

Die aktuelle Version der ISO 9001 rückt Risiken und Chancen in den Fokus und bindet sie in die Anforderungen an die Einführung, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) ein.

Organisationen müssen potentielle Risiken identifizieren und bewerten sowie geeignete Maßnahmen zur Vorbeugung und Vermeidung treffen. Dasselbe gilt für Chancen - diese sollen als Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Verbesserung genutzt werden.

Im Seminar "Risikobasiertes Denken" erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen der ISO 9001 zum Thema Risiken und Chancen effizient und zielführend in Ihrem Betrieb umsetzen können, und damit zur Verbesserung des QMS und des Unternehmenserfolgs beitragen.

Inhalte:

  • Bewusstseinsbildung für den Risikobasierten Ansatz der ISO 9001:2015
  • Normforderungen der ISO 9001:2015 bzgl. Risiken & Chancen
  • Risikobasiertes Denken im Zusammenhang mit Kontext der Organisation, Kundenorientierung, Bewertung der Leistung, Managementbewertung, Verbesserung, etc.
  • Identifikation relevanter Risiken und Chancen
  • Ableitung entsprechender Maßnahmen - Risiken vermeiden oder vermindern, Chancen nutzen

Zielgruppe: Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager/innen und -auditor/innen, die für den Aufbau und/oder die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems in der gesamten Organisation oder einem Teilbereich verantwortlich sind

Zugangsvoraussetzungen: Basiswissen Qualitätsmanagement bzw. ISO 9001:2015

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Das Seminar gilt als Refreshing für die Verlängerung von QM-Personenzertifikaten.

Ansprechpartner/in: Sonja Glöckel, Tel: +43 (0)5 0454-8170, Fax: +43 (0)5 0454-8145, sonja.gloeckel(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
10.10.2019 Kursnr.: 19.108.159.03
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Courtyard by Marriott Linz,
Europaplatz 2
4020 Linz

ReferentInnen anzeigen
Ing. Thomas Steininger, MSc
€ 575,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at