Kursprogramm > Qualität > Qualitätsmanagement
zurück»

Fachspezifische Seminare

Weitere Infos zur Personenzertifizierung

Ausbildung zum/r zertifizierten Prüfmittelbeauftragten TÜV®

Als Prüfmittelbeauftragte/r gestalten Sie effizientes Prüfmittelmanagement in Ihrem Betrieb. Sie verantworten die Verwaltung, Prüfung und Kalibrierung von Mess- und Prüfmitteln und wissen, welche Aufzeichnungen im Qualitätsmanagementsystem dafür erforderlich sind.
Ziel eines Prüfmittelüberwachungssystems ist die Sicherstellung von reproduzierbaren und vergleichbaren Messergebnissen. Fundierte Kenntnisse über Planung, Durchführung und Interpretation von Kalibrierungen sowie die Aufrechterhaltung der Prüfmittelfähigkeit sind dafür von wesentlicher Bedeutung.
Eine entsprechende Dokumentation als Nachweis ist dabei unerlässlich.
Gezieltes Prüfmittelmanagement unterstützt Sie bei der Überwachung Ihrer Prüfmittel zur Sicherung der Qualität Ihrer Produkte.

Inhalte:

  • Einführung in das Prüfmittelmanagement
    - Einführung und Grundlagen des Püfmittelmanagements
    - Wichtige Normen und Anforderungen in Hinblick auf das Prüfmittelmanagement (ISO 9001, ISO/IEC 17025, IATF 16949, etc. )
    - Aufgaben und Verantwortung des/r Prüfmittelmanagers/in
  • Messunsicherheit
    - Prüfprozessplanung
    - Auswahl und Beschaffung von Prüfmitteln
    - Kalibrierung und Rückführung
    - Messunsicherheit
    - Konformitätsbewertung
    - Dokumentation

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Produktion oder des Qualitätsmanagements, die in der Prüfmittelüberwachung/-verwaltung arbeiten; Branchen: fertigende Produktion

Zugangsvoraussetzungen: Basiswissen über Prüf- und Messmittel, Basiswissen Qualitätsmanagement

DownloadInfofolder

DownloadQVB-TAC-PB-001-ZertProgramm_kurz_Rev00.pdf

Unterrichtseinheiten: 24

Preis: zzgl. EUR 115,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. EUR 45,- zzgl. 20% USt.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Die Zertifizierungsprüfung findet am letzten Seminartag vor Seminarende statt. Weitere Details zur Prüfung entnehmen Sie bitte dem Zertifizierungsprogramm.

Ansprechpartner/in: Sonja Glöckel, Tel: +43 (0)5 0454-8170, Fax: +43 (0)5 0454-8145, sonja.gloeckel(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
21.10.-
23.10.2019
Kursnr.: 19.108.147.03
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Courtyard by Marriott Linz,
Europaplatz 2
4020 Linz

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Mathias Rohm
Ing. Thomas Steininger, MSc
€ 1.330,00 Jetzt buchen
03.02.-
05.02.2020
STK Kursnr.: 20.108.147.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Hotel Paradies,
Straßganger Straße 380 B
8054 Graz

ReferentInnen anzeigen
Ing. Thomas Steininger, MSc
€ 1.330,00 Jetzt buchen
15.06.-
17.06.2020
Kursnr.: 20.108.147.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Ing. Thomas Steininger, MSc
€ 1.330,00 Jetzt buchen
09.11.-
11.11.2020
Kursnr.: 20.108.147.03
Zeit: 08:30-16:30
Ort: Courtyard by Marriott Linz,
Europaplatz 2
4020 Linz

ReferentInnen anzeigen
Ing. Thomas Steininger, MSc
€ 1.330,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Sicherheitstag 2019
Vösendorf, 24.10.2019
Aktuelles
Hoch hinaus. Das neue Kursprogramm 2020 ist erschienen! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Hoch hinaus mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at