Kursprogramm > Technik > Druckgeräte
zurück»

Weiterbildung

Weitere Infos zur Personenzertifizierung

Ausbildung zum/r zertifizierten VT 1&2 Prüfer/in für Schweißnähte nach EN 9712

Visuelle Prüfung für Schweißaufsichtspersonen mit Zertifikatsabschluss

Die zerstörungsfreie Prüfung ist das optimale Verfahren, um unvorhergesehenes Versagen von Materialien frühzeitig abzuwenden. In diesem Seminar werden Personen ausgebildet, welche unter anderem Prüfanweisungen aus Regelwerken und spezifischen Anfragen erarbeiten, sowie die Prüfungsaufsichtsfunktion übernehmen können. Dabei steht die EN ISO 9712 im Mittelpunkt, welche die zerstörungsfreie Prüfung beinhaltet. Lernen Sie Vor- und Nachteile der visuellen Prüfung für Schweißaufsichtspersonen kennen und beenden Sie den Kurs mit einem Zertifikat!

Inhalte:

  •  physikalische Grundlagen des Verfahrens
  •  Verfahrensabgrenzung
  •  Vor- und Nachteile der visuellen Prüfung
  •  Prüfprobleme
  •  Erstellung von Prüfanweisungen nach Normen und Regelwerken
  •  Handhabung von Schweißnahtlehren
  •  Risserscheinungen in Schweißverbindungen, Rissarten
  •  Grundlagen der Korrosion
  •  Fehlerarten und Zuverlässigkeitsgrenzen nach Normen und Regelwerken EN ISO 6520, EN ISO 5817, EN ISO 10042, EN ISO 17635
  •  Verhalten geschweißter Verbindungen bei unterschiedlicher Beanspruchung: Einfluss von Schweißnahtfehlern
  •  Zerstörungsfreie Prüfung: ÖNORM EN ISO 9712 ( Qualifizierung und Zertifizierung von Prüfpersonal)
  •  Sicherheitsvorkehrungen

Hinweis:

Seminar und Prüfung werden von der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH, als durch die Österreichische Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung (ÖGfZP) anerkanntes Ausbildungs- und Prüfungszentrum, durchgeführt. Nach Bestehen der schriftlichen und praktischen Zertifizierungsprüfung erhalten die Teilnehmer das am Markt geforderte ÖNORM EN ISO - 9712- Zertifikat, ausgestellt von der ÖGfZP. Die Ausbildung findet in den ersten drei Tagen statt. Die Zertifizierungsprüfung erfolgt am vierten Seminartag.

Zielgruppe: Schweißaufsichtspersonen sowie Fachleute der Qualitätssicherung

Zugangsvoraussetzungen: Die erforderlichen Nachweise für die Prüfungszulassung entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular

DownloadInfofolder

DownloadRÖIZ_986_Anmeldeformular_9712_Stufe_1_2_VT-w_05.pdf

Unterrichtseinheiten: 32

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind die Prüfungsgebühr des Ausbildungszentrum, die Zertifizierungsgebühr der ÖGfZP, Kursunterlagen, zwei Kaffeepausen und das Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. Der Teilnahmebetrag beträgt EUR 1.548,-- mit Firmenmitgliedschaft der ÖGfZP und EUR 1.885,-- ohne Firmenmitgliedschaft der ÖGfZP

Kursabschluss: Mit der theoretischen und praktischen Ausbildung und Prüfung VT1&2 für Schweißaufsichtspersonen werden Personen ausgebildet, welche unter anderem Prüfanweisungen aus Regelwerken und spezifischen Anfragen erarbeiten, sowie die Prüfungsaufsichtsfunktion übernehmen können. Dabei steht die EN ISO 9712, die die zerstörungsfreie Prüfung beinhaltet, im Mittelpunkt.

Ansprechpartner/in: Lisa Schweinberger, Tel: +43 (0)5 0454-8156, lisa.schweinberger(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
05.03.-
08.03.2019
W Kursnr.: 19.106.070.01
Zeit: 07:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA Prüfzentrum Wien,
Deutschstraße 10
1230 Wien

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Weinzettl
Ing. Norbert Zeitlberger
€ 1.885,00 Jetzt buchen
26.11.-
29.11.2019
W Kursnr.: 19.106.070.02
Zeit: 07:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA Prüfzentrum Wien,
Deutschstraße 10
1230 Wien

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Weinzettl
Ing. Norbert Zeitlberger
€ 1.885,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Kraftwerkssymposium 2019
Brunn am Gebirge, 12.09.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at