Kursprogramm > Technik > Elektrotechnik
zurück»

Fachspezifische Seminare

Blitzschutz-Risikomanagement

Risikoanalyse und Risikobewertung als Basis für ein wirtschaftlich und technisch optimiertes Blitzschutzkonzept

In der Blitzschutzplanung hat sich das Denken in Schadensrisiken durchgesetzt. Eine fundierte Risikoanalyse und Risikobewertung stellt ein wirtschaftlich und technisch optimiertes Blitzschutzkonzept sicher. Das Seminar stellt detailliert die gültige Blitzschutz-Risikoanalyse gemäß ÖVE/ÖNORM EN 62305-2 sowie mögliche Alternativen vor. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Berechnung bzw. Festlegung der erforderlichen Blitzschutzklassen.

Inhalte:

  • Risikomanagement gemäß ÖVE/ÖNORM EN 62305-2:
    - Schadensarten und Risikokomponenten
    - Schutzbedarf und akzeptierbares Schadensrisiko
    - Blitzdichte und Schadenswahrscheinlichkeit
    - Vorstellung der Berechnungssoftware
    - Ermittlung der Blitzschutzklasse - mit Beispielen
    - Abschätzung der Wirtschaftlichkeit
  • Aufteilung in Teilbereiche bzw. Blitzschutzzonen
  • Blitzschutzklassenberechnung gemäß ÖVE/ÖNORM E 8049-1, Anh. F
  • Festlegung der Blitzschutzklasse für typische bauliche Anlagen nach Tabellen (vgl. TRVB E 154)

Weitere Seminare zum Thema:
Moderner Blitz- und Überspannungsschutz
Blitzschutz im Ex-Bereich

Blitzschutz elektrischer und elektronischer Systeme

Dienstleistung des TÜV AUSTRIA >>

Zielgruppe: Ingenieur- und Planungsbüros, Anlagenverantwortliche, Errichter, Facility-Management-Firmen, Sachverständige, Behörden sowie elektrotechnisches Fachpersonal.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 6

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Keine, jedoch wird eine vorherige Teilnahme am Basisseminar "Moderner Blitz- und Überspannungsschutz" oder gleichwertige Kenntnisse empfohlen.

Ansprechpartner/in: Tanja Jovanovic, Tel: 01/6175250-8134, Fax: 01/6175250-8145, tanja.jovanovic(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
19.06.2017 W Kursnr.: 17.104.009.01
Zeit: 08:30-14:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Gutheil-Schoder-Gasse 7a
1100 Wien

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Robert Brenner
€ 420,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Aktuelles
Endlich ist 'Mehr drin': Das neue Kursprogramm 2017 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2017 Hier ist mehr drin für Sie: Mehr Praxisnähe, mehr Wissen, mehr Erfahrung, mehr Qualitätsnachweise, bessere Aufstiegschancen. Und für Ihr Unternehmen: Mehr Vorteile im Wettbewerb!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a, Tel +43 (0)1 617 52 50-0, Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145,akademie(at)tuv(dot)at