Kursprogramm > Technik > Elektrotechnik
zurück»

Fachspezifische Seminare

Blitzschutz im Ex-Bereich

Anforderungen an Blitzschutzsysteme für bauliche Anlagen mit explosionsgefährdeten Bereichen

In explosionsgefährdeten Bereichen ist auf den Blitzschutz besonders zu achten, da das Entstehen von zündfähigen Funken verhindert werden muss. Das Seminar informiert Sie über die Anforderungen an Blitzschutzsysteme für bauliche Anlagen mit explosionsgefährdeten Bereichen.

Inhalte:

  • Äußerer und innerer Blitzschutz
  • Blitzschutzklassen
  • Spezielle Anforderungen gemäß ÖVE/ÖNORM EN 62305-3, Beiblatt 1:
    - Dokumentation (Erdungsplan, Blitzschutzplan, Ex-Zonenpläne,
      Ex-Schutzdokument)
    - Erdung (Fundamenterder, Ringerder, vermaschte Erdungssysteme)
    - Fang- und Ableitungen (in Ex-Zone 1/21 bzw. 2/22)
    - Natürliche Elemente der Blitzschutzanlage (Stahlkonstruktion, Rohrleitungen, ...)
  • Maßnahmen an Blitzschutzgrenzen (Potenzialausgleich, Überspannungsschutz, ...)
  • Verkabelungsgrundsätze: Auswahl, Verlegung, Kabelschirmdimensionierung
  • Überspannungsschutz (Blitzstromableiter versus Überspannungsableiter)
  • Ausführungsbeispiele von typischen Ex-Anlagen (Gasdruckreduzierstation, Tanklager, ...)
  • Prüfung von Blitzschutzanlagen im Ex-Bereich

Weitere Seminare zum Thema:
Moderner Blitz- und Überspannungsschutz

Explosionsschutz: Installation von elektrischen Anlagen

Blitzschutz elektrischer und elektronischer Systeme

 

Dienstleistung des TÜV AUSTRIA >>

Zielgruppe: Ingenieur- und Planungsbüros, Anlagenverantwortliche, Errichter, Facility-Management-Firmen, Sachverständige, Behörden sowie elektrotechnisches Fachpersonal.

Zugangsvoraussetzungen: Basiswissen des 2-tägigen Blitzschutzseminars "Moderner Blitz- und Überspannungsschutz" oder gleichwertiges Wissen.

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Claudia Pasztory, Tel: +43 664 60454 8134, Tel: +43 (0)5 0454-8134, claudia.pasztory(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
18.06.2019 Kursnr.: 19.104.007.01
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Robert Brenner
€ 575,00 Jetzt buchen
15.10.2019 Kursnr.: 19.104.007.02
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Wiener Bundesstraße 8
4060 Leonding

ReferentInnen anzeigen
Dipl.-Ing. Robert Brenner
€ 575,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Tag des Feuers
Eggendorf, 18.07.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das Kursprogramm 2019 weist Ihnen den Weg! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive praxisnaher Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at