Kursprogramm
zurück»

Weiterbildung

Maschinensicherheitsverordnung 2010

CE-Kennzeichnung und Anforderungen gem. Maschinenrichtlinie Maschinensicherheit für Hersteller

Wir bieten Ihnen als Seminarschwerpunkte rechtliche, technische und praktische Informationen hinsichtlich der Änderungen im Bezug auf Maschinensicherheit, in Verkehr bringen von Maschinen und Produkthaftung.

Inhalte:

  • Sicherheit von Maschinen - Was hat sich geändert?
    Grundlagen zur CE- Kennzeichnung gemäß Maschinenrichtlinie, in Verkehr bringen, verwenden, überprüfen, geregelter - ungeregelter Bereich, neue Maschinenrichtlinie mit Inhalt, Definitionen, Konformitätsverfahren, Dokumentation und Risikobeurteilung, technische Sicherheitsmaßnahmen, Ausblicke und Auswirkungen auf die neue Arbeitsmittelverordnung.
  • Maschinensicherheit und Produkthaftung
    CE Kennzeichnung durch Hersteller und Arbeitgeber, Umbau, Verkettung, technische Unterlagen, Risikobeurteilung und Gefahrenanalyse, Gesamtdarstellung der Maschinensicherheitsverordnung 2010 und des 4. Abschnittes der Arbeitsmittelverordnung, Bevollmächtigte, Haftung der Hersteller, Arbeitgeber, Konstrukteure und Sicherheitsfachkräfte, Stand der Technik, Kennzeichnungen, Produkthaftungen, Vertragsfallen, der Arbeitsunfall "aus Sicht der Maschine".

Zielgruppe: Geschäftsführer/innen, Konstruktionsleiter/innen, Vertriebspersonal und Einkäufer/innen von Unternehmen, die Maschinen aller Art herstellen, importieren, umbauen und verketten

Zugangsvoraussetzungen: keine

DownloadInfofolder

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Ansprechpartner/in: Alessandra Töpfer, Tel: 01/6175250-8183, Fax: 01/6175250-8145, alessandra.toepfer(at)tuv(dot)at

Kurstermine Bundesland Kursnummer Preis Buchen
06.11.2017 T Kursnr.: 17.103.011.04
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
Dr.-Franz-Werner-Straße 34
6020 Innsbruck

€ 555,00 Jetzt buchen
20.11.2017 Kursnr.: 17.103.011.05
Zeit: 08:30-16:30
Ort: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH,
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

€ 555,00 Jetzt buchen
TÜV Expertentage
Akademie Tipps
Aktuelles
NEU: Praxishandbuch Maschinensicherheit Maschinen sicherer bauen, sicherer betreiben und Menschen schützen! Jetzt bestellen im Fachverlag
NEU: Layer of Protection Analyse (LOPA) zur risikobasierenden Bewertung von Szenarien Schutzmaßnahmen der Anlage bewerten, hohe Schäden vermeiden! Jetzt den Leitfaden bestellen und Risikobeurteilung erfolgreich durchführen.
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a, Tel +43 (0)1 617 52 50-0, Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145,akademie(at)tuv(dot)at