Kursprogramm > Technik > Druckgeräte

Weiterbildung

Die Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Anwendung und Umsetzung in Österreich

Unterrichtseinheiten: 8

Die Inhalte und Anforderungen der neuen Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU müssen in allen EU-Mitgliedsstaaten seit 2016 umgesetzt sein.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten VT 1&2 Prüfer/in für Schweißnähte nach EN 9712

Visuelle Prüfung für Schweißaufsichtspersonen mit Zertifikatsabschluss

Unterrichtseinheiten: 32

Bei der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung wird die Qualität eines Werkstücks getestet, ohne das Material selbst zu beschädigen. Die zerstörungsfreien Prüfverfahren lassen sich nach verschiedenen Gesichtspunkten kategorisieren, wobei die visuelle Prüfung wohl zu den ältesten der zerstörungsfreien Prüfverfahren zählt.

Details & Termine

TÜV AUSTRIA Kälte Klima Fachtage 2019

Auswirkung der F-Gase-VO (EU) Nr. 517/2014

Unterrichtseinheiten: 12

Die Expertentagung rund um die Kälte- und Klimatechnik bietet spannende Tipps, rechtliche Informationen und interessante Inputs aus der betrieblichen Praxis.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Flanschmonteur/in nach ÖNORM EN 1591-4 TÜV® Kurs für Fortgeschrittene

Grundqualifikationsstufe

Unterrichtseinheiten: 16

Der Faktor Mensch bleibt weiterhin die Ursache Nummer 1 für Flanschleckage. Das soll sich ändern, denn Flansche sind wichtige Verbindungen in Industrieanlagen. Die Befähigung von Verschraubungsmonteuren ist ein Schlüsselfaktor für den sicheren Betrieb eines druckbeaufschlagten Systems, das Flanschverbindungen enthält.

Details & Termine

Refreshing für Fachkundige Funktionale Sicherheit für Prozesstechnik

Nutzen Sie diesen Kurs für Ihre persönliche Auffrischung und zur Aufrechterhaltung Ihres Zertifikats.

Unterrichtseinheiten: 8

Die EN 61511 hat sich in den letzten Jahren für die Prozessindustrie als das Referenzwerk für Sicherheitsfunktionen etabliert. Nutzen Sie diesen Refreshing-Kurs für Ihre persönliche Weiterbildung und verlängern Sie damit Ihr Personenzertifikat "Zertifizierte/r Fachkundige/r Funktionale Sicherheit für Prozesstechnik".

Details & Termine

Metallische industrielle Rohrleitungen

Herstellung & Prüfung nach EN 13480

Unterrichtseinheiten: 16

Die EN 13480 ist die harmonisierte Produktnorm für Rohrleitungen im Sinne der Druckgeräterichtlinie und auch das erste umfassende Regelwerk im deutschsprachigen Raum für Druckrohrleitungen aller Anwendungsbereiche. Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die Bestimmungen der EN 13480 sowie der unterstützenden harmonisierten Normen (z.B. Werkstoffnormen).

Details & Termine

Refreshing für Zertifizierte Sachkundige gem. DGÜW-V

Zur Aufrechterhaltung Ihres Personenzertifikats

Unterrichtseinheiten: 8

In diesem Refreshing-Seminar werden Neuerungen bzw. Änderungen in den Regelwerken vorgestellt, Beispiele von Schäden analysiert und praxisgerechte Methoden zur wiederkehrenden Prüfung mit den Vortragenden eingehend besprochen. Sie haben die Möglichkeit, vorab Fotos von Schäden an Frau Sabine Redlich zu senden. Ausgewählte Lösungsbeispiele werden vorgestellt und diskutiert.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Verantwortlichen Ingenieur/in nach EN 1591-4 TÜV®

Übernehmen Sie die Veranwortung für die Planung und Überwachung von Flanschmontagen

Unterrichtseinheiten: 8

Die ÖNORM EN 1591-4 Norm schreibt insgesamt elf unterschiedliche Module für die Qualifizierung von Personal zur Montage von Schraubverbindungen vor. Ein Modul davon ist die "Ausbildung zum/r Verantwortlichen Ingenieur/in".

Details & Termine

TÜV Expertentage
TÜV AUSTRIA Kraftwerkssymposium 2019
Brunn am Gebirge, 12.09.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at