Kursprogramm > Qualität > Automotive

Fachspezifische Seminare

MSA - Mess-Systemanalysen

Unterrichtseinheiten: 16

Basis für die Erhebung von Messdaten als Einzelmessung oder Serienprüfung ist die Gewissheit, dass das eingesetzte Mess-System geeignet ist. Die Mess-Systemanalyse (MSA) bezeichnet ein standardisiertes Verfahren zur Überwachung und Beurteilung von Messprozessen. Es wird festgestellt, ob die eingesetzten Messmittel bzw. -systeme annehmbar und wie zuverlässig die erhobenen Daten sind.

Details & Termine

Die ISO 19011:2018

Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen

Unterrichtseinheiten: 8

Die ISO 19011 ist ein umfassender "Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen".
Sie gilt für alle normgestützten Managementsysteme und liegt mit der neuen Version "ISO 19011:2018" in einer dritten, überarbeiteten Auflage vor. Die Norm ist an die neuen Versionen der Managementsystem-Normen mit der High Level Structure angepasst, die Begrifflichkeiten sind entsprechend aktualisiert. Eine wesentliche inhaltliche Änderung der ISO 19011:2018 stellt die Ergänzung der Auditprinzipien durch den "Risikobasierten Ansatz" dar.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Prüfmittelbeauftragten TÜV®

Unterrichtseinheiten: 24

Als Prüfmittelbeauftragte/r gestalten Sie effizientes Prüfmittelmanagement in Ihrem Betrieb. Sie verantworten die Verwaltung, Prüfung und Kalibrierung von Mess- und Prüfmitteln und wissen, welche Aufzeichnungen im Qualitätsmanagementsystem dafür erforderlich sind.

Details & Termine

Upgrade zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in nach IATF 16949:2016 TÜV®

inkl. Upgrade zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in nach IATF 16949:2016

Unterrichtseinheiten: 40

Um ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu vermarkten, brauchen Zulieferer der Automobilindustrie ein spezifisches Qualitätsmanagementsystem nach IATF 16949:2016.

Details & Termine

FMEA - Fehlermöglichkeits- & Einflussanalyse

Unterrichtseinheiten: 16

FMEA - Failure Mode and Effects Analysis, eine analytische Methode der Fehlervermeidung und Vorbeugung von Risiken. Mittels einer FMEA werden potentielle Fehler analysiert und Maßnahmen zur Vermeidung definiert.

Details & Termine

Upgrade zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in nach IATF 16949:2016 TÜV®

inkl. Zusammenfassung des Upgrades zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in nach IATF 16949:2016

Unterrichtseinheiten: 24

Das Upgrade ist in der Ausbildung „Upgrade zum/r Qualitätsmanager/in nach IATF 16949:2016“ inkludiert, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Details & Termine

FMEA Moderation

Unterrichtseinheiten: 16

Bei der erfolgreichen Durchführung einer FMEA (Fehlermöglichkeits- & Einflussanalyse) spielt auch die Moderation dieser eine entscheidende Rolle. Erfahren Sie, wie Sie eine FMEA Moderation inhaltlich, methodisch und effizient durchführen. Denn eine gute Moderation trägt wesentlich zu den Ergebnissen der FMEA bei.

Details & Termine

TÜV Expertentage
Akademie Tipps
Die ISO 19011:2018
Linz, 16.05.2019
MSA - Mess-Systemanalysen
Leonding, 27.03.2019
Ausbildung zur Sicher- heitsvertrauensperson
Brunn am Gebirge, 29.10.2019
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at