Kursprogramm > Technik > Stapler & Krane

Grundausbildung

Ausbildung zum/r Kranführer/in für Fahrzeug-/Ladekrane bis 300 kNm

gemäß Fachkenntnisnachweis-Verordnung - FK-V, BGBL. II Nr. 13/2007

Unterrichtseinheiten: 24

Jede Person, die einen Fahrzeug-/Ladekran bis 300 kNm bedient, muss über den entsprechenden Nachweis der Fachkenntnis (Kranführerausweis) verfügen.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r Kranführer/in für flurgesteuerte Lauf-, Bock- und Portalkrane, Säulendreh- und Wandschwenkkrane bis 300 kNm

gemäß Fachkenntnisnachweis-Verordnung - FK-V, BGBL. II Nr. 13/2007

Unterrichtseinheiten: 16

Jede Person, die einen flurgesteuerten Lauf-, Bock- und Portalkranen, Säulendreh- und Wandschwenkkranen bis 300 kNm bedient, muss über den entsprechenden Nachweis der Fachkenntnis (Kranführerausweis) verfügen.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r Kranführer/in für Fahrzeug-/Ladekrane über 300 kNm

gemäß Fachkenntnisnachweis-Verordnung - FK-V, BGBL. II Nr. 13/2007

Unterrichtseinheiten: 32

Jede Person, die einen Fahrzeug-/Ladekran bis 300 kNm bedient, muss über den entsprechenden Nachweis der Fachkenntnis (Kranführerausweis) verfügen.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r Kranführer/in für Lauf-, Bock- und Portalkrane, Säulendreh- und Wandschwenkkrane

gemäß Fachkenntnisnachweis-Verordnung - FK-V, BGBL. II Nr. 13/2007

Unterrichtseinheiten: 24

Jede Person, die einen Lauf-, Bock- und Portalkranen, Säulendreh- und Wandschwenkkranen bedient, muss über den entsprechenden Nachweis der Fachkenntnis (Kranführerausweis) verfügen.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Technische Prüfpflichten für Unternehmen und Organisationen

Sicherheit in Sachen Technik, Recht und Person

Unterrichtseinheiten: 8

Prüfpflichten und -fristen dienen zur Erhaltung der technischen und in weiterer Folge der unternehmerischen und persönlichen Sicherheit. Den Überblick über alle Vorgaben zu behalten ist nur schwer möglich:
W
er kann - soll - muss prüfen?
W
as kann - soll - muss geprüft werden?
Wann kann - soll - muss geprüft werden?

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r Hubstaplerfahrer/in

gemäß Fachkenntnisnachweis-Verordnung - FK-V, BGBL. II Nr. 13/2007

Unterrichtseinheiten: 24

Details & Termine

TÜV Expertentage
Aktuelles
Weiter. Kommen. Das neue Kursprogramm 2019 ist endlich da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2019 Weiterkommen mit der TÜV AUSTRIA Akademie: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher, E-Learning-Programmen und neuer Expertentage!
Besuchen sie uns auf:
© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at