Kursprogramm > Qualität > Gesundheitswesen

Grundausbildung

Grundwissen zur Guten Herstellungspraxis (GMP)

Unterrichtseinheiten: 16

In diesem Seminar lernen Sie Aufbau und Zusammenhänge für ein GMP-konformes Handeln aus technischer Sicht.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen

Prozess- & lösungsorientiertes Auditieren in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Unterrichtseinheiten: 32

Erfahren Sie alle notwendigen Grundlagen, Theorien und Vorgangsweisen zur eigenverantwortlichen Durchführung wirkungsvoller interner Qualitätsaudits im Gesundheitswesen. 

Details & Termine

Grundausbildung

Grundlagen des Qualitätsmanagements

Basiskurs Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015

Unterrichtseinheiten: 8

Grundlegende Elemente des Qualitätsmanagements und dessen Erfolgsfaktoren.

Details & Termine

Weiterbildung

Upgrade zum/zur Qualitäts-Auditor/in für Medizinprodukte

ISO 13485 - 1st and 2nd Party Auditor/in für Medizinproduktehersteller

Unterrichtseinheiten: 16

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Identifikation, Analyse und Maßnahmenergreifung von Schadensquellen und Risikokonstellationen - 37 DFP-Punkte für freie Fortbildung

Unterrichtseinheiten: 32

Als Risikomanager/in im Gesundheitswesen bauen Sie Risikomanagementsysteme spezifisch in Einrichtungen des Gesundheitswesens auf und integrieren und entwickeln diese Systeme weiter.

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsbeauftragten im Gesundheitswesen

für QM-Systeme im Bereich Healthcare

Unterrichtseinheiten: 32

Für Mitarbeiter/innen, die als Qualitätsbeauftragte im Gesundheitswesen mit der Steuerung oder Mitarbeit eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) betraut sind/werden.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Industrietage 2018 - Tage der Weiterbildung

Besuchen Sie uns an zwei Tagen der offenen Tür!

Unterrichtseinheiten: 8

Die Industrietage finden seit 2005 in einem kontinuierlichen Drei-Jahres Rhythmus statt und werden von der Sparte Industrie der WKNÖ und der Industriellenvereinigung NÖ in Kooperation mit dem Landeschulrat NÖ veranstaltet. Dieses Jahr lädt auch die TÜV AUSTRIA Akademie zu zwei Tagen der offenen Wissens-Türe ein!

Details & Termine

Weiterbildung

Upgrade zum/r zertifizierten Lieferanten-Auditor/in

Qualität in der Beschaffung und Zulieferung sichern

Unterrichtseinheiten: 16

Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen hängt neben der eigenen Leistung auch kritisch von der Qualität von Lieferanten und Partnern ab. Als Lieferanten-Auditor/in setzen Sie Lieferantenaudits (oder auch Kundenaudits) als wirksames Tool zur vorbeugenden Qualitätssicherung von Produkten und Dienstleistungen ein, indem die Erfüllung der festgelegten Anforderungen abgestimmt und evaluiert wird.

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 16

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Neu: inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Identifikation, Analyse und Maßnahmenergreifung von Schadensquellen und Risikokonstellationen - 37 DFP-Punkte für freie Fortbildung

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Quality & Regulatory Affairs Manager/in für Medizinprodukte

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Quality & Regulatory Affairs Manager/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Neu: inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 144

Bei dieser umfassenden Komplettausbildung zum/r Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen erfahren Sie alles über die  relevanten Managementsysteme im Gesundheitswesen sowie die Methoden und Tools, um diese ganz spezifisch in Ihrer Einrichtung umzusetzen. Die Ausbildung inkludiert die Ausbildung zum/r internen Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen.

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Krisenmanagement

Fit für den Ernstfall

Unterrichtseinheiten: 16

Oft bekommt ein Unternehmen dann die höchste Aufmerksamkeit, wenn diese am wenigsten gebraucht wird - in der Krise. Eine Gefährdung für Mensch, Gesundheit oder Umwelt verursacht durch einen Unfall im Betrieb oder eine Rückholaktion von Produkten: Krisen lauern überall und können jedes Unternehmen treffen.

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Die ÖNORM EN 15224:2017

Spezifische Anforderungen für QM-Systeme in der Gesundheitsversorgung

Unterrichtseinheiten: 8

Die ÖNORM EN 15224:2017 „Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung – Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen nach ISO 9001:2015.“

Details & Termine

Grundausbildung

Legionellenfreie Warmwasserbereitung aus Kälte- und Klimaanlagen

unter Berücksichtigung der ÖNORM B5019

Unterrichtseinheiten: 8

Die Warmwasserbereitung aus der Kältetechnik darf nur in speziellen Ausführungen errichtet werden. Die Forderungen der ÖNORM B5019 kann eine herkömmliche Wärmerückgewinnung aus der Kältetechnik noch nicht erfüllen.

Details & Termine

TÜV Expertentage
Industrietage 2018 - Tage der Weiterbildung
Brunn am Gebirge, 14.06.2018
Medizinprodukte-Tag
Brunn am Gebirge, 21.06.2018
Aktuelles
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung: Das neue Kursprogramm 2018 ist da! TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018 Hier sind Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen immer goldrichtig: Bestellen Sie jetzt unser Rundum-Paket an geballtem Know-how, inklusive neuer Kurse, neuer Fachbücher und neuer Expertentage!

Besuchen Sie uns auf:

Teilen & Drucken

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 2345 Brunn am Gebirge, TÜV AUSTRIA-Platz 1, Tel +43 (0)5 0454-8000, Fax: +43 (0)5 0454-8145,akademie(at)tuv(dot)at