Kursprogramm > Qualität > Gesundheitswesen

Weiterbildung

Upgrade zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

umfassender 3-Tageskurs für Qualitätsmanager/innen zur Erlangung eines fachspezifischen Personenzertifikats für das Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 24

Im Gesundheitswesen gelten besondere Anforderungen an die Qualität, somit auch an das Qualitätsmanagementsystem und Qualitätsmanager/innen.

Details & Termine

Weiterbildung

Die ÖNORM EN 15224:2012

Spezifische Anforderungen für QM-Systeme in der Gesundheitsversorgung

Unterrichtseinheiten: 8

Die Forderung nach einem zweckmäßigen Normenwerk für Dienstleister im Gesundheitswesen ist erfüllt: Per 01.12.2012 gilt die ÖNORM EN 15224:2012 "Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung - Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen nach ÖNORM EN ISO 9001:2008".

Details & Termine

Fachspezifische Seminare

Eine Norm im Wandel - Kostenloser Informationsabend

ISO 9001:2015 - 2015 Jahr der Revision

Unterrichtseinheiten: 1

Normen im Wandel - 2015 steht die Revision der ISO 9001 bevor, die ISO 14001 wird ebenso revidiert. Ein Erstentwurf der ISO 9001 liegt bereits vor. Neben der Erweiterung der Prozessorientierung erfolgt eine Anpassung an die Anforderungen von heutigen, modernen Managementsystemen und Technologien. Interpretationsspielräume werden reduziert, die Anwendbarkeit für Organisationen aller Art wird erhöht. Der risikobasierte Ansatz wird integriert und eine gemeinsame Struktur für ISO Managementsystem-Normen harmonisiert.

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Identifikation, Analyse und Maßnahmenergreifung von Schadensquellen und Risikokonstellationen

Unterrichtseinheiten: 24

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Neu: inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen

Prozess- & lösungsorientiertes Auditieren in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Unterrichtseinheiten: 32

Qualitätsauditor/innen haben eine wichtige Funktion für ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem. Gemeinsam mit ihren Audit-Partner/innen werden die Prozesse hinsichtlich Vorgaben und Umsetzung durchleuchtet. Die Audit-Ergebnisse dienen sowohl den Audit-Partner/innen zum Erkennen von Stärken und Verbesserungspotentialen als auch der kollegialen Führung als wichtige Grundlage für weitere Ziele und Entscheidungen im Rahmen des Management-Reviews.

Details & Termine

Weiterbildung

Upgrade zum/r zertifizierten Qualitätsbeauftragten bzw. -auditor/in im Gesundheitswesen

Weiterbildung für Qualitätsbeauftragte und/oder Qualitätsauditor/innen zur Erlangung eines anerkannten Personenzertifikats je nach Grundausbildung

Unterrichtseinheiten: 8

Im Gesundheitswesen gelten besondere Anforderungen an die Qualität, somit auch an das Qualitätsmanagement und alle Qualitätsfunktionen.

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Ausbildung zum/r zertifizierten Risikomanager/in im Gesundheitswesen

Identifikation, Analyse und Maßnahmenergreifung von Schadensquellen und Risikokonstellationen

Details & Termine

Grundausbildung

Prüfung zum/r zertifizierten Quality & Regulatory Affairs Manager/in für Medizinprodukte

Unterrichtseinheiten: 8

Sie sind berechtigt, die Ausbildung zum/r zertifizierten Quality & Regulatory Affairs Manager/in mit einer Zertifizierungsprüfung der TÜV AUSTRIA CERT GMBH abzuschließen. Dabei erwerben Sie ein international anerkanntes TÜV AUSTRIA Personenzertifikat als Kompetenznachweis nach ISO/IEC 17024.

Details & Termine

Grundausbildung

Upgrade zum/r Risikomanagement-Auditor/in im Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 24

Die Erhöhung von Patientensicherheit ist eine der obersten Prioritäten in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Ein Risikomanagementsystem unterstützt dieses Vorhaben durch Beurteilung und Identifikation von Risikopotenzialen. Diese finden sich nicht nur im medizinischen, pflegerischen oder technischen Bereich sondern auch in der Strategie und Verwaltung einer Gesundheitsinstitution. Zur Bewältigung der identifizierten Aspekte werden Maßnahmen definiert und ergriffen.

Details & Termine

Grundausbildung

Grundwissen zur Guten Herstellungspraxis (GMP)

Unterrichtseinheiten: 16


Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Neu: inkl. Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen

Unterrichtseinheiten: 144

Bei dieser umfassenden Komplettausbildung für Qualitätsmanager/innen im Gesundheitswesen erfahren Sie alle relevanten Managementsysteme im Gesundheitswesen sowie die Methoden und Tools, um diese ganz spezifisch in Ihrer Einrichtung umzusetzen.

Details & Termine

Prüfung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in im Gesundheitswesen

Details & Termine

Grundausbildung

Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsbeauftragten im Gesundheitswesen

für QM-Systeme im Bereich Healthcare

Unterrichtseinheiten: 32

Der/die Qualitätsbeauftragte bekleidet entweder eine Managementfunktion der obersten Leitung oder eine wichtige Kommunikationsfunktion bzw. teilverantwortliche Stelle für einzelne Bereiche in Einrichtungen des Gesundheitswesens. In beiden Funktionen brauchen Qualitätsbeauftragte ein Überblickswissen über alle Bereiche des Qualitätsmanagements (QM), um Einschätzungen und Entscheidungen treffen sowie mit(ver)handeln zu können.

Details & Termine

Weiterbildung

Krisenmanagement

Fit für den Ernstfall

Unterrichtseinheiten: 16

Oft bekommt ein Unternehmen dann die höchste Aufmerksamkeit, wenn diese am wenigsten gebraucht wird - in der Krise. Eine Gefährdung für Mensch, Gesundheit oder Umwelt verursacht durch einen Unfall im Betrieb oder eine Rückholaktion von Produkten: Krisen lauern überall und können jedes Unternehmen treffen.

Details & Termine

Weiterbildung

TÜV Qualitätstag 2014

Unterrichtseinheiten: 8

Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch für Kunden, Interessenten, Auditor/innen und Zertifizierer zum Thema Qualität und Managementsysteme

Details & Termine

© TÜV AUSTRIA AKADEMIE, 1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a, Tel +43 (0)1 617 52 50-0, Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145,akademie(at)tuv(dot)at