Basiskurs zum Thema Compliance Management. Für Personen, die als Compliance Beauftragte mit der Mitarbeit in einem Compliance Managementsystem betraut sind/werden.

Compliance Beauftragte verfügen über ein Überblickswissen über alle relevanten Bereiche des Compliance Management und unterstützen Compliance Manager/innen und/oder die Unternehmensführung im Aufbau bzw. der Weiterentwicklung von Compliance Managementsystemen.

Inhalte:

  • Rolle & Bedeutung von Compliance Management in Unternehmen
  • Gängige Rechtsgrundlagen im betrieblichen Bereich
  • Relevante Normen im Compliance Management (ISO 19600*, ONR 192050, etc.)
  • Compliance Regelungen in bestehenden Managementsystemen
  • Aufbau einer Compliance Organisation (Risikoanalyse, Commitment, Kommunikation, Organisation, Dokumentation)
  • Sicherstellung der Compliance: Recherche - Dokumentation - Reporting

*Die ISO 19600 wird voraussichtlich im Jahr 2021 durch die ISO 37301 ersetzt, der Schlussentwurf liegt bereits vor. Im Kurs behandeln wir mit Ihnen den dann aktuellen Status der beiden Normen. 

Termine buchen

Kontakt

Sonja Glöckel

Sonja Glöckel
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8170
E: sonja.gloeckel@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 24

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 120,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 47,- zzgl. 20 % USt.

Kursvoraussetzungen: Nachweis über eine abgeschlossene Schulausbildung; alternativ Nachweis über eine mind. 5-jährige Berufserfahrung

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>