Facility Management steht als Sammelbegriff für alle Tätigkeiten in und für Immobilien, welche nicht zum Kerngeschäft zählen. Durch die gesamtheitliche Betrachtung können im Rahmen des Facility Managements Kosteneinsparpotentiale und Effizienzoptimierungen sowie Qualitätssteigerungen erzielt werden.

Facility Manager/innen sind für die Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Betriebes verantwortlich. Darüber hinaus müssen sie für Notfälle und Ausnahmesituationen entsprechende Vorbereitungen treffen.

In diesem Lehrgang erhalten Sie praxisgerechtes Basiswissen für Ihre Tätigkeit im Facility Management.

Inhalte:

  • Das ABC des Facility Managements in der Praxis: Definition, Bedeutung, Einsatzgebiete, Markt, Interessensvertretungen
  • Rechtliche Grundlagen & Haftungsfragen für Facility Manager/innen
  • Facility-Services: Ressourcenmanagement, Betriebsführung und Instandhaltung
  • Strategien im Facility Management: Vergabe von Diensten, rechtliche Grundlagen, Qualitätssicherung, Eigenbetrieb versus Fremdvergabe von FM-Services, Schnittstelle zu anderen Bereichen/Abteilungen, Grundlagen FM-Projekte, Personalmanagement
  • Flächenmanagement
  • Grundlagen Controlling und Reporting
  • Normen- und Prüfmanagement im Facility Management, Gängige Prüfpflichten und Normen
  • Trends und zukünftige Entwicklungen im FM

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich am Standort „Brunn am Gebirge“ und „Online“ angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting als Präsenzkurs UND Onlinekurs statt. Das heißt Teilnehmer/innen vor Ort sowie Online-Teilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe. Wir freuen uns, Sie Ihrem Wunsch entsprechend auf unserem (Online) Campus begrüßen zu dürfen!
Gerne steht Ihnen unser Team für alle Fragen zur Verfügung.
Lernen Sie weiter – im Präsenztraining oder Online!

Termine buchen

Kontakt

Stephanie Rex

Stephanie Rex
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8129
E: stephanie.rex@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 32

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 120,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. Nicht inkludiert ist die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate plus € 47,- zzgl. 20% USt.

Kursvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung bestehen keine Voraussetzungen. Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten die Voraussetzungen lt. gültigem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>