Erfahren Sie alle notwendigen Grundlagen, Theorien und Vorgangsweisen zur eigenverantwortlichen Durchführung wirkungsvoller interner Qualitätsaudits im Gesundheitswesen.

Mit unserer Ausbildung zum/r internen Qualitätsauditor/in im Gesundheitswesen erlernen Sie, welche Anforderungen bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von internen Audits erforderlich sind. Praktische Gruppenübungen geben die Möglichkeit zur Audit-Gesprächsführung mit Feedback von erfahrenen Auditor/innen.

Sie erlernen, wie Sie das Audit als Instrument zur Erfassung des aktuellen Entwicklungsstandes des Unternehmens nützen können, die Wirksamkeit von Maßnahmen überprüfen und Trends und Veränderungen aufspüren.

Inhalte:

  • Aufgaben & Befugnisse von Qualitätsauditor/innen im Gesundheitswesen
  • Bedeutung und Beitrag des Qualitätsmanagements für eine rechtssichere Organisation
  • Spezielle gesetzliche Grundlagen sowie typische Risikobereiche im medizinischen Bereich
  • Interessenspartner im Gesundheitswesen sowie deren Anforderungen
  • Übersicht über Qualitätsnormen & Methoden im Gesundheitswesen
  • Schnittstellen zu weiteren Managementsystemen - Integrierte Managementsysteme
  • Zweck & Arten von Audits
  • Vorbereitung & Durchführung von internen Audits
  • Bewertung & Dokumentation der Audit-Ergebnisse
  • Zielorientierte Abstimmung und Umsetzung von QM-Aspekten mit kollegialer Führung & allen Mitarbeiter/innen
  • Einleitung & Überwachung gezielter Verbesserungsmaßnahmen
  • Audit-Gesprächsführung, Rollenübungen zu typischen Audit-Situationen

Lernen, wo Sie wollen!
Kurstermine, die zeitgleich an einem unserer Standorte und Online angeboten werden, finden in einem gemischten Lernsetting als Präsenzkurs UND Onlinekurs statt. Das heißt Teilnehmer/innen vor Ort sowie Online-Teilnehmer/innen bilden eine gemeinsame Seminargruppe. Lernen Sie weiter – im Präsenztraining oder Online!

Termine buchen

Kontakt

Sonja Glöckel

Sonja Glöckel
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8170
E: sonja.gloeckel@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 32

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 125,- Prüfungs- & Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. In der Zertifikatsgebühr ist ein Zertifikat (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 50,- zzgl. USt.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Übersicht Ausbildungsreihe Audits im Gesundheitswesen

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>