Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen hängt neben der eigenen Leistung auch kritisch von der Qualität von Lieferanten und Partnern ab.

Als Lieferanten-Auditor/in setzen Sie Lieferantenaudits (oder auch Kundenaudits) als wirksames Tool zur vorbeugenden Qualitätssicherung von Produkten und Dienstleistungen ein, indem die Erfüllung der festgelegten Anforderungen abgestimmt und evaluiert wird.

Neben der Erfüllung der Normforderungen der ISO 9001 im Bereich Beschaffung ist der Aufbau bzw. die Vertiefung einer langfristigen Zusammenarbeit ein wichtiges Ziel von Lieferanten-Audits.

Inhalte:

  • Ziel und Zweck von Lieferanten-/Kundenaudits
  • Qualifikationsanforderungen an Lieferanten-Auditor/innen
  • Vereinbarung und Abstimmung von Lieferanten-/Kundenaudits
  • Vorbereitung und Durchführung von System-, Prozess- & Produktaudits beim Lieferanten
  • Partner- & lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Umgang mit Abweichungen
  • Unterstützung bei Korrektur- & Verbesserungsmaßnahmen
  • Sachlich und verhandlungstechnisch fundierter Umgang mit Lieferanten & Kunden

Termine buchen

Kontakt

Sonja Glöckel

Sonja Glöckel
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8170
E: sonja.gloeckel@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 120,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 47,- zzgl. 20 % USt.

Kursvoraussetzungen: Ausbildung zum/r Qualitätsmanager/in oder -Auditor/in der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH oder vergleichbare Ausbildung mit Normenkenntnis der ISO 9001.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Übersicht Ausbildungsreihe Audits

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>