TÜV Austria Akademie | TÜV AUSTRIA Medizinprodukte-Tag

Der Medizinprodukte-Tag ist DIE Plattform für den Informations-und Erfahrungsaustausch zwischen Herstellern, Beratern, Betreibern und Anwendern von Medizinprodukten und bietet Ihnen fachliche Weiterbildung, Neuerungen sowie praktischen Nutzen.

Diese Veranstaltung wird für zertifizierte Medizinprodukteberater/innen und für zertifizierte Quality & Regulatory Affairs Manager/innen für Medizinprodukte für die Re-Zertifizierung anerkannt.

Auch wenn die Übergangsfrist der MDR verlängert wurde, steht der 13. TÜV AUSTRIA Medizinprodukte Tag ganz im Zeichen der neuen Verordnung. Gemeinsam mit Vertretern der Behörden, Herstellern und Betreibern möchten wir einen Blick auf die damit verbundenen Chancen und Risiken werfen. Dieses Jahr findet der Expertentag als Live Stream statt.

Vorschau Programm*)

  • Status MDR - alles neu? Dipl.-Ing. Michael Pölzleitner, mdc medical device certification GmbH
  • Eigenherstellung von Medizinprodukten unter den Gesichtspunkten der MDR. Ing. Mag. (FH) Bernhard Hochholdinger, OÖ Gesundheitsholding GmbH
    und Dipl.-Ing. Josef Mühlleitner, TÜV AUSTRIA Services
  • TSB-Änderungen/Neuerungen an Begleitpapiere von Medizinprodukten. Ing. Johann Dori, TÜV AUSTRIA Services
  • KI - die regulatorischen Herausforderungen. Dipl.-Ing. Volker Sudmann, mdc medical device certification GmbH
  • Anforderungen an UDIs: Poppy Abeto Kiesse, MSc., GS1-Austria

 *) Änderungen vorbehalten

Wir freuen uns auf Sie!

Termine buchen

Kontakt

Claudia Pasztory

Claudia Pasztory
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8134
E: claudia.pasztory@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  € 370,- zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: Keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>