Die "digitale Welt" der Dinge, zunehmende Vernetzung und Internationalisierung stellen Team- und Projektleiter verstärkt vor die Aufgabe, Mitarbeiter/innen und ganze Teams über verschiedene Standorte zu führen. Damit ändern sich die Anforderungen an die klassischen Führungsaufgaben und die Teamarbeit. Führungskräfte sind gefordert neue Kompetenzen zu entwickeln und Erfolgsfaktoren von virtueller Führung zu verstehen, um das Potential virtueller Teams zu nutzen und diese spezielle Form der Zusammenarbeit erfolgreich zu gestalten.

In diesem Seminar lernen Sie die Eigenschaften und Besonderheiten virtueller Teams kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Aufgabe als Führungskraft virtueller Teams zielführend und erfolgreich wahrnehmen.

Inhalte:

  • Virtuelle Teams: Formen der Zusammenarbeit
  • Auswirkungen von räumlicher und zeitlicher Distanz
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen für virtuelles Arbeiten und Kommunizieren
  • Team-Arbeit in der Virtualität: Kommunikation, Effektivität richtig steuern, virtuelle Teamarbeit lernen
  • Führungsaufgaben in virtuellen Teams: als Führungskraft wirksam sein, Arbeitsstrukturen schaffen bzw. anpassen, Teamziele und -ergebnisse sicherstellen, Vertrauen aufbauen, Umgang mit typischen Konflikten

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Webinaren den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>