Das Seminar behandelt den aktuellen Normenstand für die Projektierung, Errichtung neuer und Erweiterung bestehender Starkstromanlagen mit Nennwechselspannung über 1 kV und deren Prüfung.

In der ab 08. Juli 2020 geltenden Elektrotechnikverordnung – ETV 2020 wurden neue Standards als verbindlich erklärt. Informieren Sie sich über die Änderungen!

Inhalte:

  • Gesetzliche Regelung auf dem Gebiet der Elektrotechnik
  • Entwicklung der Errichtungsvorschrift für Starkstromanlagen über 1 kV:
    • OVE-Richtlinie R 1000-3
    • ÖVE/ÖNORM EN 61936 (Überblick)
    • ÖVE/ÖNORM EN 50522 (Überblick)
  • Anwendungsbereich und allgemeine Anforderungen an Anlagen (elektrische, mechanische, klimatische)
  • Isolationskoordination; Nachweis der Spannungsfestigkeit
  • Anforderungen an Betriebsmittel und Anlagen
  • Schutzmaßnahmen
  • Hilfseinrichtungen und Steuerungssysteme
  • Erdungsanlagen
  • Inspektion, Prüfung und Übernahme vor Ort

Termine buchen

Kontakt

Claudia Pasztory

Claudia Pasztory
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8134
E: claudia.pasztory@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20 % USt. In diesem Teilnahmebetrag sind die Tagungsunterlagen und bei Präsenztrainings Mittagessen, Kaffeepausen sowie Seminargetränke enthalten.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>