Vorgaben in der Praxis richtig anzuwenden und zu verwirklichen ist oftmals ein umfassender Prozess. Erfahren Sie, wie Sie die Forderungen der ISO 2700x bei der Einführung im Betrieb optimal umsetzen können. Sie erarbeiten anhand Ihrer individuellen konkreten Problemstellung Lösungsansätze und Erfolgsrezepte. Best practice Beispiele zeigen Ihnen weitere Möglichkeiten der Umsetzung. Sie erlernen, wie Sie die geplanten Neuerungen Ihren Kolleg/innen im Unternehmen darlegen und diese langfristig und kontinuierlich verbessern und festigen.

Inhalte:

  • Tipps & Tricks zur praktischen Umsetzung
  • Theoretischer Input und Werkzeuge zur Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Die Nutzung eines ISMS-Frameworks
  • Workshop - Unterstützung bei der Umsetzung im eigenen Betrieb
  • Individuelle Erarbeitung von Lösungen für die eigene Problemstellung
  • Erfahrungsaustausch
  • Best Practice Beispiele

Termine buchen

Kontakt

Lisa Jellitsch

Lisa Jellitsch
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8162
E: lisa.jellitsch@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: Erfahrung mit Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS), ISO 2700x Serie und Audits

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>