Nutzen Sie diesen Refreshing-Kurs für Ihre persönliche Weiterbildung und verlängern Sie damit Ihr Personenzertifikat "Fachkundige/r Funktionale Sicherheit für Prozesstechnik TÜV®". In diesem Seminar erhalten Sie ein Update zu den Anforderungen der EN 61511 sowie zu den einzelnen Abschnitten eines Sicherheitslebenszyklus einer Prozessanlage.

Inhalte:

  • Einleitung (Historie, relevante Normen und Regelwerke)
  • Der Sicherheitslebenszyklus
  • Risikomanagement
  • Gefahrenanalyse
  • Risikograph / LOPA
  • Sicherheitsspezifikation
  • Sicherheitsmanagement (Kompetenz)
  • Redundanzen
  • Design der sicherheitstechnischen Funktion
  • Verifikation (Äquivalentes Sicherheitsniveau)
  • Installation und Abnahme, Betrieb und Wartung

Diese Inhalte werden im Vergleich zum Grundkurs in komprimierter Version wiederholt bzw. Neuerungen und Änderungen von Regelwerken erläutert.

Termine buchen

Kontakt

Lisa Schweinberger

Lisa Schweinberger
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8156
E: lisa.schweinberger@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  € 615,- zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine. Die Voraussetzungen für die Rezertifizierung Ihres aufrechten Personenzertifikats als "Fachkundige/r Funktionale Sicherheit für Prozesstechnik TÜV® entnehmen Sie bitte dem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>