Die Einhaltung gesetzlicher und normativer Vorgaben zur Erlangung der Rechtssicherheit (=Legal Compliance) ist sowohl für den Eigentümer, den Betreiber als auch den Nutzer von Immobilien von besonderer Wichtigkeit. Zu diesem Zwecke gilt es einerseits einen Überblick über alle immobilienbezogenen Prüfpflichten zu besitzen und andererseits deren Einhaltung vollinhaltlich sicher zu stellen. Zusätzlich sollte man sich vorbeugend für mögliche weitere zivil- und strafrechtliche Aspekte rüsten, um die so genannte "erweiterte" Legal Compliance zu erlangen.

Inhalte:

  • Betreiberverantwortung & Organisationsverschulden
  • Haftung für Gebäudesicherheit - Gesetzliche Ausgestaltung und Rechtssprechung
  • Pflichten des Gebäudebetreibers
  • Anlagenbezogene Prüfpflichten
  • Betriebs- bzw. nutzungsbezogene Prüfpflichten
  • Anforderungen an Prüfer, Prüfintervalle und -umfang
  • "Stand der Technik"
  • Nachrüstverpflichtungen
  • Vorgehensweise bei Abweichungen
  • Prüfungsmanagement

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  € 615,- zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>