Im Notfall (z.B.: Stromausfall, Brandfall oder Evakuierung) muss das sichere Verlassen eines Gebäudes gewährleistet sein und Panik vermieden werden. Not- und Sicherheitsbeleuchtungen können Leben retten. Die Sicherheitsbeleuchtung ermöglicht, dass flüchtende Personen die Notausgänge sicher erreichen und Brandbekämpfungs- und Sicherheitseinrichtungen rasch aufgefunden werden.

In diesem Seminar erläutern wir Ihnen die Erfordernisse für die Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Not- und Sicherheitsbeleuchtungen. Informieren Sie sich über die Anforderungen in Gebäuden für Menschenansammlungen (z.B. Veranstaltungsstätten, Schulen, Hotels, Gaststätten, Kino- und Einkaufszentren), in Krankenhäusern sowie Arbeitsstätten im Allgemeinen (Anforderungen seitens des Arbeitnehmer/innenschutzes).

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen: Elektrotechnikgesetz, Elektrotechnikverordnung,
    Arbeitsstättenverordnung, OIB-Richtlinien
  • Erfordernisse aufgrund der Bestimmungen OVE E 8101 und OVE R 12-2
  • Fachinformation des OVE für die Anforderungen an die Sicherheitsbeleuchtung und die Sicherheitszeichen für Arbeitsstätten Lichttechnische Anforderungen gemäß ÖNORM EN 1838
  • Aufstellungsbedingungen und Lüftungsanforderungen für Sicherheitsstromquellen
  • Ausführungsbeispiele für den Funktionserhalt (OVE-Fachinformation)
  • Brandschutztechnische Anforderungen von Kabelanlagen nach ÖNORM DIN 4102-12
  • Dokumentation und Prüfung

Termine buchen

Kontakt

Claudia Pasztory

Claudia Pasztory
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8134
E: claudia.pasztory@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag:  € 615,- zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Webinaren den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>