Dieses Seminar befasst sich mit dem Begriff Asset Management und der Bedeutung von Assets im Unternehmen.

Es gilt eine Basis zu schaffen und sich mit Themen wie Instandhaltungsmanagement und dessen Teilbereichen zu beschäftigen, um die Vernetzung der einzelnen Elemente zu verstehen und Instandhaltungsstrategien ableiten zu können. Digitalisierung ist dabei ein wesentlicher Faktor.

Inhalte:

  • Grundlagen der Instandhaltung
  • Instandhaltungsmanagement: Instrumente und Methoden
  • Instandhaltungsphilosophien
  • Wirtschaftlichkeit und Wertschöpfung
  • Kennzahlen und KPIs
  • Digitalisierung und Instandhaltung

Dieses Seminar entspricht Modul 1 der Ausbildung zum/r zertifizierten technischen Asset Manager/in TÜV®. Buchen Sie gleich die Gesamtausbildung!

Termine buchen

Kontakt

Lisa Schweinberger
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8156
E: lisa.schweinberger@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 16

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>